Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 26.09.2020
13:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:15 WJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
17:30 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Männer empfangen die SV Henstedt-Ulzburg 2

02.11.2013

MTV Herzhorn – SV Henstedt-Ulzburg 2 (Samstag, 16.30 Uhr).

Die Schützlinge von MTV-Coach Jens Timm haben es heute mit einem echten Prüfstein zu tun. Beide Teams sind mit 8:2 Zählern die ärgsten Verfolger des Spitzenreiters TSV Mildstedt (10:0) und beide haben bereits gegen die Nordfriesen in eigener Halle verloren. Es gilt also für beide, mit einem Sieg den Anschluss zu halten. HU weist dabei den bisher torhungrigsten Angriff der Liga auf. Da die erste HU-Mannschaft als Tabellenführer der 3. Liga spielfrei ist, wird die „Zweite“ sicher mit dem einen oder anderen Liga-Akteur auflaufen. Timm: „Es erwartet uns also eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. HU will mit einer Mischung aus Routiniers und jungen Wilden in die Oberliga kommen. Wir haben jetzt zwei Heimspiele in Folge und wollen versuchen, Platz zwei zu festigen.“ In eigener Halle will man in dieser Saison möglichst kein Spiel mehr verlieren.

Timm vermisste in den letzten Spielen die Spritzigkeit im Team, daher wurde zuletzt der Schwerpunkt auf Kraft und Ausdauer gelegt. „Vielleicht steigt dann auch die Lauf- und Einsatzbereitschaft“, hofft Jens Timm. Der Herzhorner Coach erwartet ein enges Spiel, das derjenige gewinnt, der weniger Fehler macht und den größeren Willen zeigt. Auch auf die Torhüter wird es ankommen. Ein Fragezeichen steht noch hinter den angeschlagenen Jörn Burghauser, Lutz Wamser und Lasse Dieckmann. Ihr Einsatz entscheidet erst kurz vor Spielbeginn.

Bericht aus der Norddeutschen Rundschau vom 02.11.2013 (Online-Version)



Dieser Artikel wurde 1129 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SV Henstedt/Ulzburg 2

Verwandte Themen

Damen, Nach der Pause in allen Belangen unterlegen
Damen, Herzhorns Frauen wollen punkten
1. Herren, Herber Dämpfer für Herzhorner Titelträume
Damen, Janke-Team spielt überzeugend
Damen, MTV Herzhorn – SV Henstedt- Ulzburg 2

Aktuelle Ergebnisse
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login