Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
13:15 MJB gegen TSV Weddingstedt
15 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster
17:00 WJA gegen Slesvig IF

Sa. 21.09.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Sieverstedt

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Demant-Dräger Truppe trotzt Verletzungspech durch kämpferische Einstellun

04.03.2012

Mit einem verdienten 33:29 (16:14) Sieg gegen die Oberliga-Reserve der HSG Hohn/Elsdorf konnte die Zwote Herren wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

Dabei stand der Tag zunächst unter keinem guten Stern. So musste Trainer Volker Demant-Dräger diverse verletzungsbedingte oder beruflich bedingte Ausfälle verkraften. Umso wichtiger war es nach langer Verletzungspause auf Stephen Vehrs zurückgreifen zu können. Das Geburtstagskind war mit 13 Toren maßgeblich am Sieg der Herzhorner beteiligt.

Die Mannen von der Elbe starteten konzentriert und konnten einen 2:3 Rückstand in eine 6:4 Führung umwandeln. Danach kam es zu einem kleinen Bruch im Herzhorner Spiel, sodass sich die Hohner auf 9:12 absetzen konnten. Zustande kam diese Führung dadurch, dass die Herzhorner Deckung zunächst den agilen Rückraum der Hohner nicht in den Griff bekamen, sodass diese mit Schlagwürfen immer wieder den in der 1.Halbzeit unglücklich agierenden Marc Saggau überwinden konnten. Durch die 3-Tore Führung der Hohner sah sich Trainer Volker Demant-Dräger genötigt eine Auszeit zu nehmen. In dieser Auszeit schien es als hätte der Trainer der Herzhorner die richtigen Worte gefunden und man konnte bis zur Halbzeit eine 16:14 Führung „erwerfen“.

In der zweiten Halbzeit kamen die Herzhorner wieder gut in die Partie und konnten dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. In der Abwehr wurde noch entschlossener zugepackt und im Tor steigerte sich Marc Saggau und wurde damit zu einem wichtigen Faktor zum Sieg. Im Angriff war der wie entfesselt spielende „Comebacker“ Stephen Vehrs, der eins um andere Mal die Hohner Deckung samt Keeper mit Schlagwürfen überwinden konnte. Die Herzhorner setzten sich folgerichtig über 21:16 auf 29:22 ab. Allein die schwäche vom 7-Meter Punkt ließ eine Vorentscheidung nicht zu. So war es Jonas Meyn der als vierter Herhorner Schütze den Hohner Keeper vom Punkt überwinden konnte.

In den Schlussminuten sah sich der Hohner Trainer gezwungen seine Deckung offensiver zu gestalten was zunächst zu einer leichten Verunsicherung im Herzhorner Spiel führte. Diese Unsicherheit war jedoch nach einer Auszeit der Herzhorner wie verflogen, sodass man den Sieg sicher mit 33:29 nach Hause fahren konnte. Beste Spieler auf seiten der Herzhorner waren der überragende Stephen Vehrs sowie Nils Bornholdt und Jonas Meyn.
Trotz der herausragenden Mannschaftsleistung hofft Trainer Demant-Dräger im nächsten Heimspiel gegen den stark abstiegsbedrohten TSV Alt Duvenstedt wieder auf einen größeren Kader zurückzugreifen.

Torschützen
Stepehen Vehrs (13), Nils Bornholdt (7), Jonas Meyn (6), Michel Lorentzen (3), Lutz Wamser (2), Lukas Lorentzen (1), Lennart Cornelsen (1)


Dieser Artikel wurde 3345 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Hohn/Elsdorf 2

Aktuelle Ergebnisse
WJA -vs- HSG Fockbek/Nübbel
25.08.19-13:30; Ergebniss: 27 : 20
SC Gut-Heil Neumünst -vs- 2. Herren
25.08.19-17:00; Ergebniss: 24 : 28
MJB -vs- SG Flensburg-Handewit
25.08.19-15:15; Ergebniss: 25 : 21
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 3. Herren
25.08.19-14:30; Ergebniss: 40 : 20
MJC 1 -vs- TSV Bargteheide
25.08.19-17:00; Ergebniss: 19 : 23
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login