Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Do. 02.12.2021
17:45 WJC gegen Bramstedter TS 2

Sa. 04.12.2021
14:00 MJA gegen HSG 91 Nortorf

So. 05.12.2021
12:45 Damen gegen HSG FONA 4
15:30 1. Herren gegen MTV Lübeck
17:30 2. Herren gegen HSG FONA 2

Mi. 08.12.2021
16:30 WJE1 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 12.12.2021
10:30 WJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
13:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

So. 16.01.2022
13:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

MJD, Endlich wieder Handball – auch für die männliche Jugend D

18.10.2021

Die Jungs der Jahrgänge 2009/10, die im Jahr 2020 Kreismeister geworden waren und sich damit für das Landesbestenfinale qualifiziert hatten, bevor Corona nicht nur ihnen einen Strich durch die Rechnung und das Handballspielen quasi für anderthalb Jahre unmöglich machte, sind mit großen Ambitionen in die neue Saison gestartet.

Obwohl die Mannschaft fast nur aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht – lediglich Linus, Jesko und Felix sind 2009 geboren, Bo und Tjark Fiete dagegen sogar noch in der E-Jugend spielberechtigt-, war man vor Saisonbeginn gespannt, wie man sich im Vergleich mit den anderen Mannschaften des Kreises schlagen würde.

Leider sind nur drei weitere Mannschaften gemeldet, die Spielgemeinschaften aus Horst/Kiebitzreihe und Itzehoe/ Hohe Geest sowie die HSG Kremperheide/ Münsterdorf, die auch der erste Gegner unserer Jungs sein sollte.

Und in diesem Spiel zeigte sich schnell, dass man durchaus schon in der Lage ist, die Herausforderungen der D-Jugend, nicht mehr Manndeckung, sondern eine defensivere 1:5-Abwehr zu spielen, ganz gut umsetzen kann.

Dass Trainerin Antje Harken immer Wert auf gute Abwehrarbeit legt, war dann schon im ersten Spiel gegen Kremperheide zu sehen – man kassierte nur acht Gegentore, während unsere Jungs trotz zahlreicher verworfener Bälle selbst 29 Tore erzielten.

Und ähnlich sah es in den anderen beiden Spielen aus, in denen ebenfalls klare Siege eingefahren werden konnten. Gegen die Haie gewann man mit 23:10, gegen die Spielgemeinschaft Itzehoe/Hohe Geest mit 30:11 – obwohl wiederum viel zu viel verworfen wurde.

Aber man muss ja noch Aufgaben haben, an denen man arbeitet! Und so sind wir gespannt, wie sich die Jungs in dieser Saison noch weiter entwickeln.   



Dieser Artikel wurde 158 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJC
28.11.21-14:00; Ergebniss: 23 : 37
Bredstedter TSV -vs- MJA
28.11.21-15:00; Ergebniss: 27 : 26
MJB -vs- TuS Aumühle-Wohltorf
28.11.21-15:00; Ergebniss: 32 : 23
HSG FONA 3 -vs- Damen
28.11.21-17:30; Ergebniss: 27 : 28
3. Herren -vs- TSV Büsum 2
27.11.21-16:00; Ergebniss: 37 : 23
MJE -vs- HSG Störtal Hummeln
27.11.21-15:00; Ergebniss: 20 : 5
SG Oeversee/Ja-We -vs- 1. Herren
27.11.21-18:00; Ergebniss: 29 : 27
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 2. Herren
27.11.21-18:00; Ergebniss: 24 : 22
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login