Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Vorbericht TSV Ellerbek

24.01.2018

Wer setzt sich „Oben“ fest?

Im zweiten Spiel der Rückrunde geht es für die Männer der herzhorner „Ersten“ am kommenden Samstag, den 27.01 zum TSV Ellerbek. Die Partie der beiden Mittelfeldteams wird um 19:30 Uhr in Ellerbek angepfiffen.

Die Gastgeber des TSV stehen auf dem 7. Tabellenrang und weisen einen Punktestand von 15:13 auf. Das sie über die Winterpause ebenfalls hart gearbeitet haben, bewiesen die Ellerbeker am vergangenen Wochenende und holten als Aufsteiger bei der SG HH-Nord einen Punkt (28:28).

Die Oberliga-Handballer des MTV konnten mit dem Jahresstart ebenfalls sehr zufrieden sein. Das 29:18 in eigener Halle, gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen, war einer der souveränsten Auftritte seit langem. Der letzte Oberligasieg mit elf Toren Unterschied liegt ebenfalls schon eine Weile zurück und durch den deutlichen Erfolg wurde auch der direkte Vergleich mit der HSG gewonnen. All dies führt dazu, dass die Männer um Trainer Manfred Kuhnke auf dem sechsten Tabellenplatz mit einem Punktestand von 16:12 liegen.

Durch den Sieg stehen die Herzhorner acht Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz und liegen im sicheren Tabellenmittelfeld. Das Aufeinandertreffen mit dem TSV Ellerbek lässt sich wohl am besten als „50:50“-Partie beschreiben. Beide Teams waren in der Vergangenheit sehr eng beieinander und auch das Hinspiel endete mit 23:22 denkbar knapp für die Herzhorner. Der Sieger des Rückspiels setzt sich erst einmal in der oberen Tabellenhälfte fest und dürfte den Blick wohl langsam aber sicher von den Abstiegsplätzen entfernen und auf neue Ziele richten.

Für die Herzhoner wäre ein Sieg auch beruhigend, um in die folgenden Wochen mit einem dicken Polster auf die unteren Plätze zu gehen. Nach der Partie beim TSV Ellerbek warten die Duelle mit dem FC St. Pauli, der SG Wift Neumünster sowie der HSG Ostsee. Gegen alle drei verlor man in der Hinrunde teils deutlich, trotzdem ist den MTVern natürlich zuzutrauen auch aus diesen Begegnungen etwas Zählbares mitzunehmen. 

Bevor es soweit ist, steht die Partie gegen den TSV im Vordergrund und die Männer um Kapitän Lutz Wamser werden alles daran setzen nach dem Hinspiel auch das Rückspiel für sich zu entscheiden. Neben einem weiteren direkten Vergleich, den man für sich entscheiden würde winkt der schon angesprochen sichere Tabellenplatz in der oberen Hälfte.

Die Teams kennen sich gegenseitig sehr gut und so dürfte die Zuschauer ein spannendes Duell am Samstagabend erwarten.

Die Kuhnkeschützlinge sind bereit und wollen nach dem erfolgreichen Jahresstart auch das zweite Punktspiel in 2018 gewinnen!



Dieser Artikel wurde 1682 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Ellerbek

Verwandte Themen

1. Herren, MTV Herzhorn muss zittern

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login