Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJA um 13:30 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 3. Herren um 14:30 Mehr Info
SG -vs- MTV

- MJB um 15:15 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 2. Herren um 17:00 Mehr Info
GHN -vs- MTV

- MJC 1 um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
13:15 MJB gegen TSV Weddingstedt
15 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster
17:00 WJA gegen Slesvig IF

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

WJA, Remis im Auswärtsspiel gegen die SG Wift Neumünster

25.09.2017

Am 23.09.2017 machten wir uns auf den Weg nach Neumünster zu unserem zweiten Punktspiel in dieser Saison. Das Ziel war, dass wir uns wieder motiviert und angriffslustig zeigen werden, um dadurch erneut einen Sieg mit nach Hause zu bringen. Unser Kader von 9 Spielerinnen wurde erneut von 2 Spielerinnen der B-Jugend unterstützt.

Wir starteten das Spiel im Angriff und konnten so durch Annabell John bereits nach 47 Sekunden das erste Tor erzielen. In den nächsten Minuten verlief das Spiel für uns sehr gut, die Abwehr stand gut, sodass wir uns nach einem Gleichstand von 3:3, durch zwei Tore von Janne Claußen auf ein 3:5 absetzen konnten. Nach der Auszeit von Neumünster in der 9.Minute, in der neue Motivation gesammelt wurde verlief das Spiel weiterhin positiv. Die meiste Zeit führten wir knapp, jedoch teilweise sogar mit bis zu 3 Toren. In der 13.Minute parierte Hannah Sommer einen 7-Meter Wurf sehr gut, sodass wir in Führung blieben.

Die Abwehr stand heute, wie bereits erwähnt sehr gut, wodurch viele Torwürfe verhindert werden konnten. Durch eine schnelle Ballaufnahme, konnten Tempogegenstoß-Tore erzielt werden. Daher führten wir in der 22.Minute mit 3 Toren (12:15). Innerhalb der nächsten 8 Minuten konnten wir erneut 2 Tore erzielen, sodass wir mit einem Halbzeitstand von 15:17 in die Halbzeit gingen.

In der Halbzeitpause motivierte Trainerin Silke Dittmer die Spielerinnen und es wurde auch das ein oder andere Lob ausgesprochen, weil jede Spielerin sich heute von einer guten Seite zeigte. Mit leichten Unsicherheiten, jedoch trotzdem in Führung, starteten wir in die 2.Halbzeit. Es waren gute Anfänge im Angriff zu erkennen und auch die Abwehr stand weiterhin gut. Inzwischen hatten die Gegner aufgeholt, sodass  Annabell John in der 36.Minute das Ausgleichstor zum 18:18 erzielen konnte. Nur 3 min später führte ein Tor von Sarah Kähler dazu, dass wir wieder führten (18:19). In der 40.Minute hatte Neuzugang Svea Schmidt ihr erstes Saisontor geworfen, was zu einem Motivationsschub und großen Freude in der gesamten Mannschaft führte (18:20). Kurze Zeit später konnte auch Jule Kiesel wieder ein Tor erzielen, bereits das vierte in diesem Spiel und so stand es 21:22.

Nach diesem Tor konnten die Gegner in der 47.Minute das Ausgleichstor erzielen und somit stand es 22:22. Für etwa 3 Minuten wurden auf beiden Seiten keine Tore geworfen, wodurch die Anspannung stieg. Annabell John konnte dann, nach einer Verwarnung auf Seiten des Gegners, welche einen 7-Meter zur Folge hatte, uns wieder in Führung bringen (22:23). In den letzten Spielminuten war das Spiel besonders spannend, da der Spielstand immer zwischen Gleichstand und Führung der Gegner wechselte.

Das Spiel endete mit einem Stand von 26:26, wodurch wir einen Punkt mit nach Hause nehmen konnten.

Insgesamt kann man sagen, dass wir uns wirklich gut geschlagen haben und alle ihr bestes gegeben haben.

 

MTV Herzhorn: Hannah Sommer (TW), Vanessa Elend (TW), Svea Schmidt (1), Sarah Kähler (2), Mette Radden, Jule Kiesel (4), Swantje Rausch (2),  Janne Claußen (6), Imke Becker (1) Vivien Dombrowski und Annabell John (10)

 



Dieser Artikel wurde 1458 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG WIFT Neumünster


Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login