Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Vorbericht VFL Bad Schwartau 2

01.03.2017

Herzhorner sind gespannt auf „welchen“ VFL sie treffen.

Die „20-Punktemarke“ ist geknackt und nach dem souveränen Sieg gegen den Preetzer TSV geht es am kommenden Sonntag, den 05.03 zum VFL Bad Schwartau 2. Die Partie beim aktuellen Tabellenzehnten wird um 17:00 Uhr im Schulzentrum Jahnstraße angepfiffen. Geleitet wird die Begegnung von den beiden Unparteiischen Albrecht und Porepp.

Die Gastgeber aus Bad Schwartau besitzen nach 18 Ligaspielen ein Punktekonto von 13:23 und belegen damit den schon erwähnten zehnten Tabellenplatz der Oberliga HH/S-H. Mit ihren 13 Pluspunkten haben Männer der Bundesligareserve aktuell einen Vorsprung von fünf Zählern auf die Abstiegsränge.

Am vergangenen Wochenende konnten die Schwartauer aufgrund Personalmangels nicht beim TV Fischbek antreten und die angesetzte Partie wurde vorerst gegen den VFL gewertet.

 Ganz anders sieht die Situation bei der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn aus. Durch den 29:21 Erfolg über den Preetzer TSV setzen die Schützlinge von Trainer Manfred Kuhnke ihre starke Saison fort. Mit 20:16 Punkten halten sie sich weiterhin auf dem sechsten Tabellenplatz und gehören zum vorderen Mittelfeld der Oberliga.

Den Favoriten für die Partie am Sonntag auszumachen ist dabei schwerer als vielleicht mancher denken könnte. Denn trotz der eindeutigen Tabellensituation ist noch nicht klar auf „welchen“ VFL die Gäste aus Herzhorn am Spieltag treffen werden.

Sowohl die A-Jugend (Bundesliga) als auch die 1. Herren (2.Bundesliga) des VFL Bad Schwartau tragen ihre Partien am Samstag aus. Es ist deshalb durchaus möglich, dass der Kader des Oberligateams durch Akteure dieser Mannschaften aufgefüllt wird. Da es die Blau-Gelben dann nicht mit einem „Oberligazehnten“, sondern einer deutlich besseren Truppe zu tun bekommen dürften, ist es schwer einen Favoriten für die Begegnung zu benenne.

 Das Ziel der MTVer bleibt unabhängig von der Spielstärke des Gegners das selbe. Die Männer um Kapitän Lutz Wamser möchten ihr schlechte Bilanz in Bad Schwartau aufpolieren und nach vielen Jahren endlich mal wieder Punkte mit auf die Heimfahrt nehmen.

Gelingt es an die Leistung aus dem Spiel gegen den Preetzer TSV anzuknüpfen, müssen sich die Herzhorner vor dem VFL nicht verstecken. Egal, ob sie es mit der „normalen“ Oberligamannschaftoder deutlich verstärkten Schwartauern zu tun bekommen.



Dieser Artikel wurde 2306 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen VfL Bad Schwartau II


Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login