Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 26.09.2020
13:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:15 WJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
17:30 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2

Zurück

MJA, 25:28 - MJA belohnt sich wieder nicht

08.12.2015

Im letzten Hinrunden-Heimspiel am Sonntag verpasste die MJA beim 25:28 (16:15) gegen den Tabellenachten TSV Sieverstedt erneut eine gute Leistung in Punkte umzuwandeln.

Dabei standen die Vorzeichen gut, denn bis auf den für die komplette Saison ausfallenden Lukas Tzaneros waren wieder alle Spieler an Bord.

So ging man höchstmotiviert in die Partie, um das letzte Heimspiel siegreich zu bestreiten. Schon von Beginn an wurde Nico in Manndeckung und somit aus dem Angriffsspiel der MJA genommen, was allerdings im 5:5-Spiel viele Räume bot, die die Herzhorner vor allem durch Tom Lienau und Mats Kardel geschickt nutzen und mit 2:0 in Führung gingen. Aufgrund zu passivem Abwehrverhalten konnten die Gäste aus Sieverstedt daraufhin zum 4:4 ausgleichen, aber die Herzhorner steigerten ihre Abwehrleistung und zogen auf 8:5 und 10:7 davon. Nachdem nun die Gäste einen neuen Spieler auf die Rückraum Mitte Position stellten, dessen schnelle Schlagwürfe aus dem Stand die Herzhorner das ein und andere Mal überraschten, und im Angriff zu hektisch gespielt wurde, gab man die 3-Tore Führung wieder ab und es stand 10:10. Es entstand ein ausgeglichenes Spiel, indem die MJA immer wieder mit einem Tor im Führung gingen konnte. So ging man mit einer 16:15-Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte verteidigten die Herzhorner nun auch offensiver und nahmen mit Nico auf der Spitze den Hauptschützen der Gäste somit aus dem Spiel. So gelang es der MJA, die weiterhin immer wieder Lücken in die Abwehr des TSV spielen konnte, die Führung auf 19:17 auszubauen. Da den Herzhorner im Angriff nun langsam die Kraft ausging, ins 1:1 zu gehen, und zudem Erwin mit einer Knieverletzung ausschied, konnten die Gäste auf 20:20 ausgleichen. Der MJA fehlte im Angriff die Geduld und verwarf zweimal, so dass der TSV mit 21:23 in Führung ging. Es gelang der MJA noch einmal auf 23:24 zu verkürzen, doch unnötige Abspielfehler, Unaufmerksamkeiten in der Abwehr sowie unnötige Zeitstrafen sorgten dafür, dass Sieverstedt sich auf 23:27 absetzte und schließlich mit 25:28 gewann.

Nachdem man sich wie so oft nicht für eine gute Leistung belohnen konnte, hofft die MJA am Samstag beim vorjährigen SH-Liga Meister aus Treia/Jübek die Hinrunde mit einer guten Leistung abzuschließen.

 

MJA MTV Herzhorn: Lennart Olde, Hans Schlott, Erwin Schlott, Mats Kardel (6), Tom Lienau (7), Leif Dombrowski , Paul Schlott (2), Malte Krombach (1), Michel Olde (4), Constantin Loreth, Tino Gorny (1), Tjark Andermann, Tjark Lorentzen, Nico Bielefeldt (4/2)

 

Zeitstrafen: Krombach (1x), Gorny (2x)

 



Dieser Artikel wurde 1139 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Sieverstedt

Verwandte Themen

1. Herren, Auswärtssieg gegen Sieverstedt
1. Herren, Vorbericht TSV Sieverstedt
1. Herren, Heimsieg gegen TSV Sieverstedt
1. Herren, Herzhorner empfangen den Tabellennachbarn!
MJA, Starker Sieg gegen den Favoriten aus Sieverstedt

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login