Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Zurück

1. Herren, TSV Büsum – MTV Herzhorn

27.03.2014

Am Samstag dem 22.03.2014 war die erste Herren des MTV Herzhorn zu Gast beim TSV Büsum. Geleitet wurde die Partie von den unparteiischen Schmidt und Tabbert, welche pünktlich um 19:30 Uhr anpfiffen. Als Tabellenführer und somit klarer Favorit war es nun die Aufgabe der Steinburger dieser Rolle gerecht zu werden und die auf Tabellenplatz 10 stehenden Büsumer in ihre Schranken zu weisen.

Die Büsumer, welche sich im Abstiegskampf und dort im direkten Duell mit dem 9. platzierten Henstedt-Ulzburg, wussten schon vor der Partie, dass sie Ihren Abstieg mit einer Niederlage gegen die Herzhorner besiegeln würden. 

Das Spiel begann äußerst Verhalten. Vor allem auf der Seite der Gäste war das Spiel von technischen Fehlern und Unkonzentriertheiten, welche sich vorwiegend im Abwehrspiel negativ bemerkbar machten, geprägt. Es fehlte eine klare Linie, sodass die Gastgeber zuerst mit einem 1:0 vorlegten und dies sogar zu einem 3:1 ausbauen durften.

Erst jetzt begriffen die Herzhorner langsam, dass man sich die Punkte hier in Büsum hart erarbeiten muss, sodass es nach ca. 15 Minuten Spielzeit 5:7 stand. Die erste Halbzeit blieb weiter umkämpft, während man auf der Seite der Timm Schützlinge deutlich unter seinen Möglichkeiten blieb. So ging es über ein 9:9 zu einem 11:10 und schließlich durfte man beim Stand von 12:12 das Spielfeld Richtung Kabine verlassen.

Die 2. Halbzeit begann, wie die Erste aufgehört hatte. Dennoch blieb das Spiel weitestgehend ausgeglichen. Nach nur kurzer Zeit gelang es den Herzhornern sogar sich auf mehr als ein Tor abzusetzen. In der 40. Spielminute hieß es 14:17. Dieser Vorsprung verschwand jedoch so schnell, wie er gekommen war und in der 48. Minute stand es wieder 19:19.

Kurze Zeit darauf war es dann Lutz Wamser, der für Aufsehen sorgte. Als einer der Wenigen, der an diesem Samstagabend eine durchaus solide Leistung auf die Platte brachte, durfte er sich aufgrund der 3. Zweiminutenstrafe und dadurch roten Karte bereits in der 51. Minute zu den Zuschauern gesellen. Doch auf Seiten der Mannschaft um Co-Kapitän Stephan Hinrichs ließ man sich trotz des herben Rückschlags nicht unterkriegen und rettete den knappen Vorsprung über die Ziellinie.

Schussendlich bleibt zu sagen, dass trotz dieser am Ende glücklich gewonnenen 2 Punkte jedes kommende Spiel für Herzhorn ein Endspiel um die Meisterschaft ist und sich eine solche Leistung beim zweiten Mal rächen könnte. Herzhorn gewann sehr knapp mit 24:23 beim TSV Büsum.

Marc Saggau, Mehmet Ataman – Jörn Burghauser 2, Fynn Engelbrecht-Greve 3, Lasse Pingel 2, Stephan Hinrichs 3, Theo Boltzen 5, Ludger Lüders 2, Lutz Wamser 3, Lukas Olde, Lasse Janke 3, Kim Kardel 1, Johann Holst, Birger Dittmer



Dieser Artikel wurde 2558 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Büsum

Verwandte Themen

1. Herren, Ein erster Ausblick auf die Spielzeit 2019/2020
1. Herren, Viele neue Gesichter im Kader
2. Herren, Der Saisonstart rückt näher!
2. Herren, Erste Herren testet gegen Top Team der 2. Handball-Bundesliga
2. Herren, Tennis Schnuppertag am 18. August

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login