Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Rückrundenstart gegen die HSG Hohn/Elsdorf 3

21.01.2014

Die Rückrunde begann für die 2. des MTV mit einem Auswärtsspiel in Hohn. Anpfiff sollte um 19:00 Uhr sein. Dieser verzögerte sich aber durch eine fragwürdige Spielansetzung in der Hohner Halle.

Die Herzhorner fingen stark an und konnten sich über 1:0 und 3:1 schnell auf 10:3 absetzen. Die Abwehr der Herzhorner musste sich zwar erst finden, konnte sich aber immer auf einen gut aufgelegten Mehmet Ataman im Tor verlassen. Bis zum 13:7 sah alles so aus, als sollte man hier einen ungefährdeten Sieg einfahren. Doch dann schlichen sich einige Fehler in der Deckung ein. Der Halblinke der Hohner konnte sich immer wieder mit Schüssen aus der zweiten Reihe durchsetzen. Auch im Angriff lief nicht mehr viel zusammen. So konnte man bis zur Halbzeit nur noch ein Tor erzielen und so ging es dann mit 14:13 aus Sicht des MTV in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnte der MTV sich schnell wieder fangen und zog gleich wieder auf 17:13 davon. Die Herzhorner spielten nun aggressiver in der Abwehr, so dass immer wieder über Tempogegen oder die zweite Welle erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Dann ging es eine Zeit lang Tor um Tor weiter und so stand es Mitte der 2. Halbzeit 23:19 für den MTV. Dann lies langsam die Luft bei den Hohner Spielern nach und durch eine 5:1 Deckung wurde auch der Halblinke gut aus dem Spiel genommen. Die Herzhorner konnten sich nun weiter auf 29:20 absetzen womit das Spiel entschieden war. Das Spiel ging dann ohne große Höhepunkte zu Ende und der MTV konnte mit einem 32:24 Erfolg die 2 Punkte mit nach Hause nehmen.

Für den MTV war es ein guter Start in die Rückrunde und ist nun wieder alleiniger Tabellenführer, da der direkte Kontrahent Bordesholm/Brügge patzte.

 

Daniel Asmus 3, Nils Bornhold 6, Torben Ellerbrock 3, Sven Junge 3, Timo Tschirner 1, Lukas Olde 5, Tim Kossack 6, Fynn Kardel 2, Mattes Olde 1, Iwen Thamling 1, Johann Holst 1



Dieser Artikel wurde 2033 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Hohn/Elsdorf 3

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login