Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

WJA, Vorbericht: Der letzte der drei Musketiere

15.11.2013

Der letzte der "großen Drei" der Oberliga, die HSG Handewitt/Nord Harrislee steht den MTVern als schwerer Prüfstein am Sonntag den 24.11. um 16.30 Uhr bezeichnenderweise in der Wikinghalle von Harrislee gegenüber. Nach dem BSV und dem VfL Bad Schwartau wird auch die HSG, die momentan den zweiten Platz in der Oberliga belegt, ihre dominanten spielerischen Möglichkeiten auftischen. So fahren die Steinburgeerinnen als krasse Außenseiter an die dänische Grenze.

Alexander Dumas schildert in seinem 1844 veröffentlichtem Roman "Die drei Musketiere" das Bestreben des jungen d`Artagnan, in die Eliteliga der Musketiere zu kommen. Bei diesem Vorhaben tritt er in drei Duellen gegen die gestandenen Musketiere Artos, Porthos und Aramis an.

Vielleicht keine ideale Anlehnung, aber ähnliches widerfährt derzeit der Herzhorner A-Jugend. Auch sie möchte sich in der Oberliga etablieren, musste bereits gegen zwei der drei stärksten Mannschaften in den Ring. Trotz deutlicher Unterlegenheit im körperlichen und technischen Bereich zog man sich achtbar aus der Affäre. Dieses Ziel hat man sich auch für das Spiel in der Wikinghalle von Harrislee gesteckt. 

Die HSG hat wie auch der BSV und der VfL zahlreiche Auswahlspielerinnen in ihren Reihen. Das Tor ist sehr gut besetzt mit Joelina Schiewer und Lorena Jackstadt, Lea Hansen und Laura Petersen, Lotta Woch und Jane Burmeister sind die Stützen im Rückraum und Kaya PLöger sorgt am Kreis für steige Unruhe. Trainer Herluf Linde kann sportlich also aus dem Vollen schöpfen.

Mit 12:2 Punkten und 237:135 Toren belegt das Team den zweiten Rang, hat lediglich gegen den BSV mit 21:27 verlieren müssen. Alle anderen Spiele gingen souverän mit 10 und mehr Toren Differenz an die "Nordlichter".

Auch in der Jugendbundesliga startete die HSG mit einem Sieg erfolgreich, der zweite Spieltag läuft an diesem Wochenende (16. und 17.11.).

Auf der Internetpräsenz der HSG HNH geschmökert, erkennt der geneigte Betrachter schnell das enorme Engagement. Seit Mai in der Vorbereitung, die ersten 5 Wochen mit insgesamt 40 Trainingseinheiten absolviert (also 8 Einheiten die Woche!), in der laufenden Serie mit einem wöchentlichem Pensum von vier Trainingseinheiten, davon eine als reine Kraft- und Konditionseinheit, einem mehrköpfigen Trainer- und Betreuerstab und der Vernetzung zur Bundeligamannschaft wird hier Sport auf höchstem Niveau betrieben.

Dem zollt man aus Herzhorner Sicht Repekt und Hochachtung. Die Herzhornerinnen werden trotz der bevorstehenden Herkulesaufgabe aber weiter beim zweimaligen wöchentlchen Training bleiben. Das Hauptaugenmerk ist, sich achtbar zu verkaufen, seine eigenen Möglichkeiten erfolgreich einzusetzen.Der Fokus ist aber schon auf die darauf folgenden Aufgaben gelegt, denn das ist eher die Liga, in der man spielt.

Trotzdem wird es ein Erlebnis für alle Spielerinnen sein, gegen ein Musketier zu kämpfen. Vorfreude und Aufregung sind also schon groß...

 



Dieser Artikel wurde 2888 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Handewitt/Nord Harrislee

Verwandte Themen

1. Damen, Auswärtsspiel in Altenholz
WJA, Vorbericht: Auf zu Tante Trude aus Buxtehude
1. Damen, Auf zum letzten Auswärtsspiel nach Kropp/Tetenhusen
1. Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld
1. Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login