Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJA um 13:30 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 3. Herren um 14:30 Mehr Info
SG -vs- MTV

- MJB um 15:15 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 2. Herren um 17:00 Mehr Info
GHN -vs- MTV

- MJC 1 um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
13:15 MJB gegen TSV Weddingstedt
15 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster
17:00 WJA gegen Slesvig IF

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Trotz 29:30-Niederlage: MTV Herzhorn II mit aufsteigender Tendenz

23.01.2013

Trotz couragierter Leistung und einer Führung bis weite in die zweite Hälfte unterlagen die Landesliga-Handballer des MTV Herzhorn II beim Kieler MTV knapp mit 29:30 (16:13). Das Team von Volker Demant-Dräger musste durch die kurzfristige Erkrankung von Sven Junge musste die Abwehr auf eine 5:1-Formation umgestellt werden. Verstärkt wurde die Mannschaft jedoch durch Theo Bolzen aus der Liga, der trotz doppelter Belastung großes Engagement zeigte.

Trotz der Umstellung konnten die Herzhorner von Beginn an mit einer solide agierenden Abwehr punkten, sodass nach einem Blitzstart mit 2:0 für den MTV rasch ein sicherer Vorsprung heraus gespielt werden konnte. Die Gäste kamen immer wieder durch gut herausgespielte Gelegenheiten aus dem Rückraum zum Erfolg. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit ließ der MTV jedoch nach, so verkürzten die Kieler zum 16:13-Halbzeitstand für den MTV.

Für die zweite Hälfte nahmen sich die MTVer vor, das engagierte Spiel fortzusetzen. Allerdings vergaben beide Teams klare Chancen, sodass erst nach 35 Minuten wieder Tore erzielt wurden. Im weiteren Verlauf steigerte der Kieler MTV seine Abwehrleistung, so dass der Herzhorner Vorsprung zusammenschmolz. Fünf Minuten vor Ende der Partie zeigte die Anzeigentafel noch ein 28:27 für den MTV an, es schien weiterhin alles möglich. Allerdings musste der MTV die letzten zwei Minuten in Unterzahl spielen und kam so ins Hintertreffen. Dennoch zeigt der Trend bei der Herzhorner Zweiten weiter nach oben.

Tore Herzhorn: Lukas Olde 7, Lasse Janke 4, Torben Ellerbrock 6, Nils Bornholdt 5, Lukas Lorentzen 3, Nils Stendorf 1, Theo Boltzen 3

Bericht aus der Norddeutschen Rundschau vom 23.01.2013 (Online-Version)



Dieser Artikel wurde 3103 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Kieler MTV

Verwandte Themen

1. Herren, Die 1. Herren ziehen ins Viertelfinale des HVSH-Pokal ein
1. Herren, Pokalspiel beim Kieler MTV
2. Herren, Trotz couragierter Leistung kann der positive Trend nicht bestätigt werden
2. Herren, Herzhorner Heimschlappe
2. Herren, MTV Herzhorn 2 - Kieler MTV 23:31 (14:16)

Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login