Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Außer Spesen nichts gewesen!

20.01.2013

HSG Schülp/ Westerrönfeld - MTV Herzhorn 31:27 (15:12)

Symptomatisch waren die letzten zwei Minuten des Spiels der ersten Herren- Mannschaft gegen die HSG Schülp Westerrönfeld für den gesamten Spielverlauf. Der MTV lag  mit vier Toren zurück und Schülp hatte nach 58 Minuten und 20 Sekunden eine Auszeit beantragt. Obwohl der Sieg für den MTV in weite Ferne gerückt war, wollte man mit einer offensiven Abwehr noch einmal versuchen den Abstand zu verkürzen. So gelang es tatsächlich in kürzester Zeit drei Mal den Ball zu erobern und aus aussichtsreicher Position abzuschließen. Allerdings ließ die Ausbeute, genau wie im gesamten Spielverlauf, deutlich zu wünschen übrig, so dass nur ein mageres Tor erzielt werden konnte. Schülp warf in derselben Zeit ebenfalls ein Tor und so verlor der MTV ein kampfbetontes Spiel mit 31:27.

 

Aber nun der Reihe nach. Genau wie in der Schlussphase des Spiels, hatte der MTV Probleme in das Spiel zu finden. Ehe man sich versah, führten die Schülper, angeführt von einem an diesem Tag nur schwer zu stoppenden Jens-Christian Woldt, mit 4:1. Die stärkste Phase in der ersten Halbzeit hatte der MTV zwischen der 15. und der 25. Minute. In dieser Phase gelang es, die Vorgaben von Jens Timm erfolgreich umzusetzen. So konnte durch beherzte Abwehrarbeit und ein schnelles Spiel der Spielstand auf 11:10 verkürzt werden. Leider erlitt Niklas in dieser Phase eine Platzwunde an der rechten Augenbraue, sodass dieser vorübergehend nicht mehr Einsatzfähig war. In der Folge war der MTV nicht konsequent genug im Torabschluss und erhielt zusätzlich noch einige unglückliche 2 Minutenstrafen, sodass Schülp sich bis zur Pause mit 15:12 Toren absetzen konnte.

 

In der Pause bekam Niklas dann einen Kopfverband und man war sich einig den Kampf anzunehmen und sich noch einmal auf die Vorgaben des Trainers zu konzentrieren. So gelang es dem MTV auf 15:15 auszugleichen. Nun folgte die schwächste Phase des MTV. Alles, was zuvor gut funktioniert hatte, wurde nicht mehr berücksichtigt. In der Abwehr wurden die Rückraumspieler nicht mehr konsequent bearbeitet und vorne schloss man überhastet und unvorbereitet ab, sodass sich Schülp auf 20:15 absetzen konnte. Allerdings gab sich der MTV nicht auf und so konnte man noch einmal auf 23:21 verkürzen. Bis zum 25:24 konnte der MTV noch auf Schlagdistanz bleiben, ehe sich Schülp erneut entscheidend absetzte und das Spiel durch die Auszeit nach 58 Minuten und 20 Sekunden unterbrochen wurde.

 

MTV Herzhorn: Jens Stüdemann, Thorsten Nagel, Marc Saggau, Lutz Wamser 2, Sven Hesse, Ludger Lüders 2, Lasse Pingel 3, Theo Boltzen 4, Niklas Ranft 6, Kim Kardel 7, Marvin Trampenau 3, Christian Fahl, Jörn Burghauser.



Dieser Artikel wurde 4124 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Schülp/Westerrönfeld

Verwandte Themen

1. Herren, Deutliche Niederlage im letzten Heimspiel des Jahres
1. Herren, MTVer empfangen alte Bekannte!
1. Herren, Rückrundenstart in der Heidesandhalle
1. Herren, Herzhorn kann Schülp nicht bezwingen
1. Herren, Herzhorn demontiert Schülp/Westerrönfeld über weite Strecken

Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
MJC 2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
28.09.19-14:45; Ergebniss: 24 : 26
SG Dithmarschen Süd -vs- Damen
28.09.19-15:00; Ergebniss: 23 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login