Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 25.01.2020
12:00 WJD gegen TSV Weddingstedt
14:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
16:00 2. Herren gegen Bramstedter TS
18:00 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp 2
19:45 MJA gegen SG Bordesholm/Brügge

Sa. 08.02.2020
14:30 MJB gegen Bredstedter TSV
15:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
16:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:15 MJC 1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 09.02.2020
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 15.02.2020
16:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2
18:00 WJC gegen SG Bordesholm/Brügge

Sa. 22.02.2020
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Bildergalerie

Zurück

Damen, MTV-Damen müssen am Ende bangen

17.09.2012

Mit einem Sieg starten die Handballerinnen vom MTV Herzhorn in die Saison der Schleswig-Holstein Liga 2012/213. Sie hatten die HSG Kropp/Tetenhusen II zu Gast und gewannen mit 23:21(12:11).



Maike Langenberg traf vier Mal für den MTV Herzhorn. Foto: ml (Archiv)

Damit ist das vorrangige Ziel, nicht so schlecht wie im letzten Jahr zu beginnen, erreicht. Doch über weite Strecken haderte Trainer Ralf Kardel noch mit der Leistung des Teams: "Es war teilweise mehr Not gegen Elend", so der Coach. Er bemängelte, dass die Mannschaft sich zu sehr den Stempel vom Spiel der Gäste aufdrücken ließ.

Die Begegnung begann sehr schleppend und beiden Teams war anzumerken, dass sie noch nicht so recht wissen, wo sie in dieser Saison stehen. Trotzdem führten die Blau-Gelben nach einem Tempogegenstoß durch Jana Hesse mit 4:3 in der 9. Minuten und diesen, wenn auch knappen Vorsprung hielten sie. In der 12. Minute setzten sie sich mit dem 6:4 erstmalig auf zwei Treffer ab, doch eine deutlichere Führung gelang ihnen nicht. Immer wieder auftretende technische Fehler und Spiel in Unterzahl ließen dies nicht zu. Mit einem knappen 12:11 für die Gastgeberinnen ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Herzhornerinnen ihre beste Phase. Die Abwehr stand sicher und beweglich, man hielt sich an die Absprachen und der Angriff lief effizient. Und der Erfolg stellte sich schnell ein: Bereits in der 37. Minute hatten sie sich auf 17:11 abgesetzt und beim 20:12 (45.) schien der Sieg schon fast sicher.

Doch alte Fehler schlichen sich schnell wieder in das Spiel der Kardel-Schützlinge und das Spiel kippte. Es begann nach einem verworfenen Strafwurf von Christina Hinrichs und häufiges Auswechseln tat ein Übriges. Es kam zum Bruch im Spiel und die Kropperinnen witterten ihre Chance. Sie verkürzten Tor um Tor und kamen über 17:22 (52.) auf 20:22 (58.) heran. 

So kam es zu spannenden Schlussminuten und erst, als es ganz eng wurde, "berappelten" sich die Gastgeberinnen wieder. Ein Wechselfehler ihrer Gegnerinnen brachte sie in Ballbesitz und Svetlana Frizler warf das erlösende 23:20. Per Strafwurf verkürzte Kropp noch einmal auf 21:23, doch der Herzhorner Sieg blieb ungefährdet.

MTV Herzhorn: Mareike Struck, Dorothea Kroll - Jana Hesse 6, Elina Hesse 2 (2), Maike Langenberg 4, Janna Wilcke 1, Christina Hinrichs 5 (4), Svetlana Frizler 1, Anja Stoldt 4, Lena Schecht, Annika Schulz, Christiane Frank, Kübra Yüksel, Sarah Baudzus

Bericht aus der Norddeutschen Rundschau vom 17.09.2012 (Online-Version)



Dieser Artikel wurde 3100 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Kropp/Tetenhusen

Verwandte Themen

Damen, Herzhorns Frauen gewinnen doppelt
Damen, Spielabsage durch Kropp/Tetenhusen
Damen, Herzhorn überrascht in Kropp
Damen, Große Personalsorgen bei Herzhorns Frauen
Damen, Bittere Niederlage für Herzhorner Frauen bei Kropp/Tetenhusen II

Aktuelle Ergebnisse
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
19.01.20-11:30; Ergebniss: 27 : 29
HSG Schülp/Westerrö -vs- MJA
19.01.20-13:00; Ergebniss: 33 : 28
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
19.01.20-15:00; Ergebniss: 24 : 21
HSG Störtal Hummeln -vs- WJD
19.01.20-10:00; Ergebniss: 10 : 18
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC 2
19.01.20-12:10; Ergebniss: 28 : 25
MTV Lübeck -vs- MJB
18.01.20-14:00; Ergebniss: 34 : 17
1. Herren -vs- Bredstedter TSV
18.01.20-19:00; Ergebniss: 29 : 35
MJC 1 -vs- HFF Munkbrarup
18.01.20-14:00; Ergebniss: 22 : 29
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login