Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Zurück

MJA, Heimniederlage mit einem Tor (mal wieder)

03.02.2012

Heim-Niederlage gegen den Tabellen-Zweiten, die FT Vorwärts Kiel mit 29:30 (18:17). Nach einer starken ersten Halbzeit gingen uns in der zweiten Hälfte die Luft und die Ideen aus.

Das dritte Rückrundenspiel begann und wir hatten Anwurf: Der Anfang war schnell gemacht mit dem 1:0-Treffer. Den Spielstand konnten wir recht schnell ausweiten, sodass es nach kurzer Zeit 5:1 bzw 8:3 stand.
Die Kieler hatten im Angriff Probleme durch unsere stabile 6:0-Abwehr zu kommen und die Außenspieler sowie der Kreisläufer der Gastmannschaft hatten wenig Glück den Ball ins Eckige zu treffen.
Dies ist aber auch Henrik zu verdanken, der sich im gesamten Spiel von seiner guten Seite zeigte.
Beim 14:10 sah das Spiel noch sehr gut aus. Bis dahin erzielte vor allem der Rückraum mit Lukas und Christian schöne Treffer.
Zum Ende der ersten Halbzeit kam etwas Hektik ins Spiel, was die Kieler sofort ausnutzten und auf 14:13 verkürzten. Bis zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir die anfängliche Dominanz auch nicht wieder herstellen und gingen mit einer knappen 18:17-Führung in die Pause.
Die turbolente zweite Halbzeit begann damit, dass die Gäste offensiver verteidigten und im Angriff gut trafen - vor allem der Links-Außen traf sicher. Aber auch wir erzielten in der Anfangsphase einige Torerfolge. Beim 24:21 zeigte sich Fynn treffsicher aus dem Rückraum.
Und dann kam es so wie schon in einigen Spielen davor: Wir konnten uns einfach nicht absetzten und fielen auf einen 21:24 Rückstand. Und wie man inzwischen weiß, können wir ins solchen Situationen nicht unsere Glanzseite zeigen, also verwarfen wir vorne die Bälle und ließen hinten große Lücken offen.
Mit unseren letzten Kräften mühten wir uns auf ein 29:29, doch ein verworfener 7-Meter sowie ausgelassene Torchancen ließen kein anderes Endergebnis als 29:30 zu.
Wieder mit einem Tor verloren und das wieder nach einem guten Start ins Spiel.


Dieser Artikel wurde 2774 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen FT Vorwärts Kiel


Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login