Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 01.10.2022
14:15 MJA gegen SG Bordesholm/Brügge
16:30 1. Herren gegen TSV Weddingstedt
18:30 2. Herren gegen MTV Dänischenhagen

Sa. 08.10.2022
13:00 MJE 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Sa. 29.10.2022
12:30 WJD gegen TSV Büsum
13:00 MJE 1 gegen HSG Störtal Hummeln
16:00 Damen gegen HSG Kalkberg 06
16:15 3. Herren gegen TuRa Meldorf

Sa. 05.11.2022
13:00 WJE2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
14:15 WJE1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:45 WJC gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

So. 06.11.2022
12:00 MJD gegen HSG Störtal Hummeln
14:00 MJC gegen TSV Büsum

So. 13.11.2022
15:45 WJB gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Zwote siegt zuhause gegen DHK Flensborg 2

19.09.2022

Spannung bis zum Schluss. Die Zwote trennte sich in einem spannenden Spiel gegen DHK DOS mit 27:26 (13:14) und holt sich im ersten Heimspiel auch die ersten Punkte in der Landesliga. Bester Torschütze war Wilm Dose mit 6 Treffern.

Nachdem an diesem Samstag bereits sämtliche Herzhorner Mannschaften Ihre Heimspiele gewinnen konnte, wollte nun auch die Zwote nachlegen und Ihren Heimspielauftakt gewinnen. Mit etwas Verspätung wurde die Partie dann um 18:35 Uhr vor 150 Zuschauern angepfiffen.

Den Gästen war zu Beginn der Partie anzumerken, dass sie das Spiel ohne Harz nicht gewohnt waren und so schlichen sich zu Beginn technische Fehler ein. Diese konnten zu einfachen Toren umgewandelt werden und so führten die Herzhorner bereits nach 6 Minuten mit 6:2.

Mit dem Ausgleich zum 10:10 durch P. Quarck entwickelte sich das Spiel zu einem spanenden Schlagabtausch. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit, in der 19. Minute, gingen die Gäste mit 12:14 in Führung, aber Thies Dose erzielte kurz vor Schluss das 13:14.
Damit war die 1. Halbzeit aber noch nicht zu Ende, denn die Flensburger bekamen einen Siebenmeter zugesprochen, der allerdings von Lukas Fritze stark pariert wurde.

In der Halbzeit wurde vom Trainergespann Schmidt und Bornholdt darauf aufmerksam gemacht, dass mehr auf das starke Kreisläufer Spiel der Gäste geachtet werden muss, um dieses in den Griff zu bekommen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit kam die Zwote nicht richtig in die Partie und geriet nach 38 Minuten erstmals mit 3 Toren in Rückstand. Davon ließen sich die Herzhorner Jungs aber nicht aus der Fassung bringen und kamen in der 42. Minute durch Malte Looft wieder auf 18:19 an die Gäste ran. Mit dem Anschlusstreffer erhielten die Gäste auch gleichzeitig eine 2-Minuten Zeitstrafe. Diese Überzahl im Angriff wurde dazu genutzt, um mit 21:20 in Führung zu gehen und den Gegner in der 47. Minute zur Auszeit zu zwingen.

Durch einen 7-Meter in der 52. Minute konnte Lukas Tzaneros auf 24:21 erhöhen, aber die Gäste aus Flensburg blieben dran und erzielten in der 58. Minute den Ausgleich zum 26:26.
Es blieb spannend bis zum Schluss, denn nach dem Tor von Wilm Dose zum 27:26 waren noch 2 Minuten zu spielen. Im Angriff hatte die Zwote die Chance auf 2 Tore Vorsprung zu erhöhen, scheiterte aber leider an der Latte. Damit hatten die Flensburger eine letzte Chance, kurz vor Schluss den Ausgleich über Ihren Linksaußen zu erzielen, scheiterten aber auch wie die Herzhorner an der Latte.

Mit der Schlusssirene war der Jubel bei unserer Zwoten groß, es waren die ersten und sicherlich nicht letzten Punkte in dieser Landesliga Saison. Gefeiert wurde anschließend bei einem Beerpong Turnier, welches auch von der Zwoten, dank Julian Preuss, gewonnen werden konnte.

Nun wird sich in der kommenden Woche auf das nächste Auswärtsspiel vorbereitet, denn es geht zum derzeitigen Tabellennachbarn Eider Harde 2 nach Hamdorf.

 

MTV: Lukas Fritze, Tjark Bernhard - Lukas Olde , Erwin Schlott (4), Tom Lukas Piening, Lukas Tzaneros (3), Malte Looft (3), Thies Dose (3), Jannik Appel (2), Lasse Janke (4), Tino Gorny, Aaron Adler (1), Wilm Dose (6), Ben Boltzen (1)



Matchday-MVP



Dieser Artikel wurde 146 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen DHK Flensborg 2


Aktuelle Ergebnisse
WJE2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
25.09.22-12:15; Ergebniss: 6 : 11
WJC -vs- HSG Störtal Hummeln
25.09.22-14:00; Ergebniss: 23 : 27
Bredstedter TSV -vs- 1. Herren
25.09.22-17:00; Ergebniss: 27 : 37
HSG 91 Nortorf -vs- MJA
25.09.22-13:30; Ergebniss: 32 : 21
WJD -vs- HSG Kremperheide/Mün
24.09.22-12:00; Ergebniss: 19 : 35
3. Herren -vs- SG Dithmarschen Süd
24.09.22-16:45; Ergebniss: 40 : 22
MJE 1 -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
24.09.22-15:00; Ergebniss: 14 : 12
TSV Weddingstedt -vs- MJC
24.09.22-14:00; Ergebniss: 17 : 37
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login