Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 22.02.2020
13:00 MJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 MJB gegen VfL Bad Schwartau 2
15:00 Damen gegen SG Dithmarschen Süd 3
15:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
17:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
12:00 MJC 1 gegen TuS Lübeck
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
15:45 MJC 2 gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Vorbericht TSV Hürup

18.10.2019

Herzhorner vor Härtetest!

Eine bislang sehr zerstückelte Spielzeit nimmt ab dem kommenden Wochenende endlich Fahrt auf. Nachdem die Blaugelben bisher erst drei Saisonspiele absolviert haben, geht es jetzt im Wochenrhythmus weiter. Am kommenden Samstag, den 19.10. empfangen die Steinburger zum „Zweiten“ Saisonstart den TSV Hürup 2. Die Begegnung wird um 19.00 Uhr angepfiffen und in Krempe ausgetragen.

Wann endlich wieder in Glückstadt „Nord“ gespielt werden kann, ist unterdessen nicht absehbar. Aufgrund längerer Verzögerungen beim Bodenaustausch und nicht ausgeräumter Probleme im Bereich „Reinigung“ muss das Heimspiel gegen den TSV erneut in Krempe stattfinden. Dies wollte man mit der Verlegung der Partie von vor den Herbstferien auf kommenden Samstag eigentlich verhindern, doch machten die Umstände den MTV-Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung.

Die Gäste aus Hürup gewannen zuletzt zwei Begegnungen und beendeten ihren Saisonstart  mit einem Remis. Mit 5:1 Punkten belegen sie den 4. Tabellenplatz und werden sich ihrerseits mit einem Auswärtserfolg in der Spitzengruppe festsetzen wollen. Die Oberligareserve des TSV wird vom Trainergespann der Blaugelben als sehr stark eingeschätzt. Es werden immer wieder Akteure aus der „Ersten“ eingesetzt und die technisch gut ausgebildeten Gäste werden mit ihrem schnellen Spiel nach vorne ein schwerer Prüfstein werden.

Die Aufgabe dürfte durch den drohenden Ausfall von Theo Boltzen nicht leichter werden. Der spielstarke Rückraumakteur hat erneut mit Schulterproblemen zu kämpfen und ein Einsatz am Samstag scheint derzeit mehr als fraglich.

Die Position des Spielmachers wird so vermutlich von Lasse Janke und Lars Wamser bekleidet. Darauf basiert auch der Trainingsbetrieb in dieser Woche und neben einer Videoanalyse wird vor allem im taktischen Bereich sowie an der Abwehr gearbeitet.

Der Härtetest gegen die Hüruper wird für die Herzhorner, welche momentan auf dem 8. Tabellenplatz mit 4:2 Punkten rangieren, einen Ausblick auf die Möglichkeiten in dieser Spielzeit liefern. Mit einer Niederlage hätte man bereits sechs Zähler Rückstand auf die Tabellenspitze und so gilt es am 4. Spieltag alle Kräfte zu bündeln und mit einem weiteren Erfolg positiv in den Herbst zu starten.

 



Dieser Artikel wurde 559 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Hürup 2

Verwandte Themen

1. Herren, Auswärts Remis bei Hürup 2
1. Herren, Reise in den hohen Norden - Vorbericht TSV Hürup
1. Herren, Herzhorner empfangen den Tabellenführer!
1. Herren, Vorbericht TSV Hürup

Aktuelle Ergebnisse
THW Kiel 2 -vs- MJB
16.02.20-14:30; Ergebniss: 38 : 14
3. Herren -vs- TSV Weddingstedt 3
15.02.20-14:00; Ergebniss: 44 : 23
MJA -vs- TSV Mildstedt
15.02.20-18:00; Ergebniss: 33 : 33
HSG Holsteinische Sch -vs- MJC 1
15.02.20-17:00; Ergebniss: 27 : 18
Preetzer TSV -vs- WJA
15.02.20-14:45; Ergebniss: 25 : 29
WJD -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-14:00; Ergebniss: 11 : 29
Damen -vs- SG Kollmar/Neuendorf
15.02.20-16:00; Ergebniss: 22 : 20
WJC -vs- SG Bordesholm/Brügge
15.02.20-18:00; Ergebniss: 12 : 38
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login