Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

3. Herren, Spielbericht SG Dithmarschen Süd 1

04.03.2019

Das haben sich die Männer der „Dritten“ definitiv anders vorgestellt. Nach schwacher 1. Hälfte und einem Pausenrückstand von 15:7 gelingt es den Blaugelben im 2. Abschnitt nicht sich zu steigern und so müssen sie eine herbe 32:19 Klatsche bei der SG Dithmarschen Süd 1 schlucken.

Die ersten Minuten wurden auf beiden Seiten ohne Abwehr gespielt und bereits in der 9. Spielminute gelang den Gastgebern das 6:5. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Partie offen doch folgte im Anschluss ein Bruch im Spiel der Herzhorner. Mit einem 9:1-Lauf zogen die Dithmarscher davon und ließen die Blaugelben im Rückspiegel immer kleiner werden. Lediglich Christian Musfeld und Constantin Loreth schafften es noch für die MTVer zu treffen und dementsprechend eindeutig war der Pausenstand mit 15:7.

 

Trotz dementsprechendem „Donnerwetter“ in der Halbzeit merkte man schnell, dass dies einer der Tage ist, an dem der Trainer machen kann was er will und trotzdem nichts zu klappen scheint.

 

So war es dann bereits in der 38. Spielminute das 19:9 welches für eine Vorentscheidung sorgte. In der Folge merkte man beiden Teams an, dass die Partie entschieden war. Den Blaugelben gelang es einfach nicht in ihren Spielfluss zu finden und die Gastgeber der SG Dithmarschen Süd spielten die 60 Minuten souverän zu ende. Mit 32:19 mussten die Steinburger eine empfindliche Niederlage schlucken und traten dementsprechend Niedergeschlagen die Heimreise an.

 

Trotz dieser „Klatsche“ halten die MTVer den 1. Tabellenplatz und liegen mit 11:3 Punkten weiterhin vor der SG Hörnerkirchen/Hohenfelde. Am kommenden Samstag sind die Reimersschützlinge Spielfrei bevor bereits am 16.03. das letzte Heimspiel auf dem Programm steht. Der Gegner wird der TSV Büsum 2 sein, gegen den nach dieser Leistung nur ein Punkt auf der Agenda stehen kann „Wiedergutmachung“.



Dieser Artikel wurde 721 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Dithmarschen Süd

Verwandte Themen

3. Herren, Spielbericht SG Dithmarschen Süd 2

Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJD
28.09.19-13:20; Ergebniss: 20 : 20
MJC 1 -vs- MTV Lübeck
28.09.19-13:00; Ergebniss: 19 : 32
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login