Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Zurück

1. Damen, Können wir die Siegesserie weiter ausbauen?!

20.11.2018

Eine Woche hartes Training liegt vor uns, in der wir weiter daran arbeiten wollen, uns Torchancen durch langes Spielen zu erarbeiten. Ohne Frage sind wir heiß, auch auswärts die kleine Siegesserie weiter auszubauen!

Dieses Vorhaben wird keine einfache Aufgabe sein, denn auch wenn die HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2 zurzeit in der Tabelle hinter uns liegt, haben die Damen ihre Punkte vor allem bei Heimspielen eingefahren. Unter anderem auch gegen den SV Sülfeld, gegen den wir ja leider auswärts verloren haben. Wir sind also gespannt, was uns in der Halle erwartet. Von großem Publikum dürfen wir uns diesmal nicht einschüchtern lassen!
Unberechenbar macht das Team die Vielzahl an Spielerinnen, die in der laufenden Saison bereits für die OKT aufgelaufen sind: Auf 27 verschiedene Spielertypen muss man sich erstmal einstellen können...
Außerdem wartet ein sehr junges Team auf uns, das vermutlich mit Schnelligkeit und Spritzigkeit versuchen wird, unsere Abwehr zu knacken. Aber „schnell“ ist auch unsere Stärke!
Allerdings stehen wir vor der schwierigen Aufgabe, die aus privaten Gründen verhinderte Flügelflitzerin Yana Hesse zu kompensieren.
Weiterhin unklar ist, ob unsere bereits letzte Woche wegen Krankheit ausgefallene Torhüterin Lisa Steinhauer wieder vollkommen einsatzbereit zur Verfügung steht. Ansonsten freuen wir uns, dass Urlauberin Sarah Baudzus erholt und doppelt motiviert wieder dabei ist!
Definitiv werden wir wieder alles geben, um die zwei Punkte mitzunehmen und am Ende die Halle mit unserem Herzhorner Ständchen ertönen zu lassen.
Ob die bombenfeste 6-0-Abwehr, eine sichere 5-1 oder die Gegner-verunsichernde 4-2-Abwehr der Schlüssel zum Ziel wird, wird uns Olaf kurz vor Spielbeginn sagen. Immer mit dem Rückhalt unseres starken Torhüter-Duos.
Wichtig wird sein, an das vergangene Spiel anzuknüpfen und sich die vielen guten Aktionen in Erinnerung zu rufen: Die starke erste Halbzeit gilt es zu wiederholen und auf 60 Minuten auszubauen.
Langes Spielen, Spielzüge und vorbereitete Würfe sollen für viele Tore sorgen.
Die lange Fahrt nach Hause ist doch auch viel netter mit zwei Punkten im Gepäck und dem Wissen, in der Tabelle vielleicht noch einen Platz weiter hoch zu rücken...


Dieser Artikel wurde 508 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

Verwandte Themen

1. Damen, 2 Punkte für das Selbstbewusstsein
1. Damen, Gegen OKT 2 müssen zwei Punkte her!
MJD, Letztes Auswärtsspiel der Saison
2. Herren, Dem Tabellenführer die zweite Saisonniederlage beigefügt
MJD, Keine Chance gegen OKT 11:19 (4:7)

Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
WJB -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
SG WIFT Neumünster -vs- WJB
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login