Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

Sa. 07.03.2020
15:00 MJE gegen TuRa Meldorf
16:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
19:00 1. Herren gegen HSG SZOWW

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJC 2 gegen SG Dithmarschen Süd

Sa. 14.03.2020
16:00 MJD gegen HSG SZOWW
18:00 2. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 15.03.2020
14:30 Damen gegen TSV Schwarz-Rot Schülp

Zurück

1. Herren, Erneute Niederlage in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein

12.11.2018

Die 1. Herrn des MTV Herzhorns rutscht nach der dritten Niederlage in Folge auf einen Abstiegsplatz in Oberliga. Die Männer verloren nach einer enttäuschenden Vorführung mit 22:30 gegen den Gast aus Ellerbek.

Der MTV agierte wie gewohnt mit einer 6:0 Abwehr und starte vernünftig in die erste Halbzeit. Nach 11 min. führten die Hausherren mit 5:4 durch den Treffer von Malte Meisiek, der mit insgesamt 8/4 Toren bester Werfer des Spiels war.

Ab dann verlor das Team um Kapitän Lutz Wamser die Kontrolle über das Spiel. Ellerbek legte in 8 Minuten einen 4:0-Lauf hin und drehte das Spiel. Erneut verlor der MTV relativ früh den Anschluss, zwar verkürzten die Herzhorner in der 22 Minute auf 7:9, doch Ellerbek drehte wieder auf und ging mit einer 5 Tore Führung in die Halbzeit. Die Abwehr war zu passiv und  häufig führten Abstimmungsfehler zu einfachen Toren für Ellerbek. Im Angriff waren die Herzhorner zu inkonsequent mit den Torchancen und scheiterte viel zu häufig am starken Ellerbeker Torhüter Jan-Hendrik Knieriem.

Mit viel Wut im Bauch und dem Willen nach Verbesserung, startete das Team von Manfred Kuhnke in die zweite Halbzeit. Doch die zweite Halbzeit startete so wie die erste Halbzeit aufhörte, ein unstrukturiertes Angriffsverhalten und viele Fehler in der Abwehr sorgten dafür, dass Ellerbek sich immer weiter absetzen konnte. Nach 45 Minuten führten die Gäste mit 14:23. In der Folge hielt Ellerbek den deutlichen Vorsprung und gewann am Ende hoch verdient mit 22:30.

Für die Herzhorner heißt es nun erneut die Niederlage zu verkraften, um sich schnell auf das kommende Spiel vorzubereiten. In zwei Wochen ist der TUS Esingen in Halle Nord zu Gast, im direkten Abstiegskampfspiel mit dem derzeitigen letzten der Oberliga HH/SH heißt es für den MTV alle Kräfte zu bündeln, um endlich wieder zu punkten. Das Spiel findet am Samstag den 24.11 um 17 Uhr in der Halle Nord statt, die „Erste“ hofft auf zahlreiche Fans.

Kommt vorbei und unterstützt uns, Eure Erste.



Dieser Artikel wurde 1454 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Ellerbek

Verwandte Themen

1. Herren, Herzhorner Herren mit wichtigen Punkten gegen den TSV Ellerbek
1. Herren, Vorbericht TSV Ellerbek
1. Herren, Herzhorner erwarten den TSV Ellerbek!
1. Herren, Auswärtserfolg in Ellerbek
1. Herren, Erstes Heimspiel – erster Sieg

Aktuelle Ergebnisse
HSG Hohe Geest -vs- WJD
25.02.20-17:45; Ergebniss: 15 : 14
MJD -vs- HSG Eider Harde
23.02.20-14:00; Ergebniss: 16 : 32
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 3. Herren
23.02.20-17:30; Ergebniss: 24 : 34
MJC 1 -vs- TuS Lübeck
23.02.20-12:00; Ergebniss: 22 : 30
2. Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
22.02.20-17:00; Ergebniss: 35 : 25
MJA -vs- HSG Kremperheide/Mün
22.02.20-13:00; Ergebniss: 18 : 27
MJB -vs- VfL Bad Schwartau 2
22.02.20-14:00; Ergebniss: 34 : 24
Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
22.02.20-15:00; Ergebniss: 32 : 27
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login