Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJE um 18:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 20.01.2019
14:00 MJA gegen Suchsdorfer SV

Di. 22.01.2019
18:15 WJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 26.01.2019
14:00 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
14:30 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2
16:15 MJC 1 gegen Bramstedter TS 2
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Mi. 30.01.2019
19:00 1. Herren gegen THW Kiel

Sa. 02.02.2019
13:30 WJE gegen TuRa Meldorf
14:00 MJE gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
15:00 MJB gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2

So. 03.02.2019
16:00 WJA gegen HSG Eiderstedt

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Wichtige Punkte für den MTV

22.10.2018

Vergangenen Sonntag um 13:00 Uhr machten sich die Männer des MTV Herzhorn auf den Weg, die so wichtigen Punkte 3 und 4 einzufahren. Ziel war die Halle der Zweitvertretung des VFL Bad Schwartau. Ein Gegner, gegen den sich die Dorfhandballer in den vergangenen Partien oftmals sehr schwer getan haben und gegen die vor allem Auswärts bisher wenig zu holen war.

Die Vorzeichen sollten diese Auswärtstour nicht vereinfachen, denn mit dem verletzten Lars Wamser (Mittelfußbruch) und den aus persönlichen Gründen fehlenden Lutz Wamser und Niklas Schacknat fehlten dem MTV wichtige Spieler im Rückraum und der Abwehr. Um diese Ausfälle zu kompensieren wurde Ludger Lüders nach überstandener Fingerverletzung wieder aktiviert und wird im nahen Umfeld, ob als Spieler oder in anders unterstützender Form, der Mannschaft zur Verfügung stehen. Zudem konnte der MTV mit Felix Wittke einen weiteren Torhüter gewinnen, der in den kommenden Wochen vermehrt unterstützen wird, da Jonas Rave aus beruflichen Gründen leider fehlen wird.

Mit Anpfiff der Partie war es eben jener Jonas Rave, der mit einer Top Leistung neben der sehr gut arbeitenden Abwehr ein Garant für den wichtigen Erfolg war. Der MTV startete mit einem neu zusammengestellten Mittelblock, in dem Marten Most und Nico Bielefeldt eine sehr bewegliche und aggressive Arbeit ablieferten und neben Sebastian Lipp und Theo Boltzen die junge Mannschaft des VFL sehr gut im Griff hatten. Lediglich Janik Schrader, bereitete der Abwehr mit seinen 12 Treffern (4x 7m) Probleme.

Der Herzhorner Angriff agierte mit Theo Boltzen auf der Mitte und die Vorgabe, das Spiel ruhig zu führen wurde von ihm sehr gut umgesetzt. Der MTV startete gut in die Partie und zeigte sich sehr treffsicher, sodass man sich bis zur 6. Minute auf 5:1 absetzen konnte. Dieser Abstand konnte konstant über die 1. Halbzeit gehalten werden und so sah sich der Gegner gezwungen, ab der 20. Minute eine doppelte Manndeckung gegen Theo Boltzen und Sebastian Lipp zu spielen. Der MTV ließ sich auch davon nicht aus der Ruhe bringen und so ging es mit einem 15:11 aus Gästesicht in die Halbzeitpause. Kurz nach Wiederanpfiff zeigte sich ein leichter Bruch im Spiel der Gästemannschaft und so konnte die Heimmannschaft auf 14:15 (36.) verkürzen. Nun sollte sich zeigen, warum die Männer von Trainer Manfred Kuhnke an diesem Tag als verdienter Sieger aus der Partie gingen. Ein erneuter 4:1 Tore lauf sorgte für die Wiederherstellung des alten vier Tore Vorsprungs auf 19:15. Auch die folgenden Zeitstrafen gegen Hendrik Meyn, Sebastian Lipp und Malte Meisiek zeigten keinen erkennbaren Bruch im Spiel, da gerade in dieser Phase Jonas Rave die Gegner verzweifeln ließ. Gestützt auf eine weiterhin starke Mannschaftsleistung wurde die Partie clever zu Ende gespielt und somit endete die Partie mit 23:26 aus Sicht der Heimmannschaft.

Dieser wichtige Sieg sorgt für neues Selbstvertrauen im Lager der Herzhorner, da vor allem die geforderten altbewährten Tugenden gezeigt wurden und auf dieser Basis weiter hart gearbeitet werden kann. Zeigen können die Männer um den dann wieder anwesenden Kapitän Lutz Wamser dieses Selbstvertrauen am kommenden Samstag um 17:00 Uhr in der Glückstädter Halle Nord, gegen einen der Ligafavoriten den TSV Hürup.



Dieser Artikel wurde 537 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen VfL Bad Schwartau 2

Aktuelle Ergebnisse
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJB
17.01.19-18:00; Ergebniss: 27 : 14
WJE -vs- HSG Weddingstedt/Henn
13.01.19-15:00; Ergebniss: 13 : 13
TSV Nord Harrislee -vs- MJD
13.01.19-10:45; Ergebniss: 18 : 16
MJE -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
13.01.19-16:00; Ergebniss: 23 : 20
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJE
11.01.19-16:00; Ergebniss: 25 : 8
TSV Büsum -vs- WJD
08.01.19-00:00; Ergebniss: 0 : 2
SC Gut-Heil Neumünst -vs- 2. Herren
05.01.19-18:00; Ergebniss: 24 : 24
2. Herren -vs- SVT Neumünster
19.12.18-19:30; Ergebniss: 34 : 22
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login