Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
13:15 MJB gegen TSV Weddingstedt
15 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster
17:00 WJA gegen Slesvig IF

Sa. 21.09.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Sieverstedt

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Zurück

1. Damen, Endlich wieder zwei Punkte!

05.03.2018

Wir behalten im Kellerduell gegen die Bredtstedter Mädels die Nerven und gewinnen vor heimischer Kulisse mit 30:27 (18:15).

Wir wussten vor der Partie, dass wir unbedingt die zwei Punkte zu Hause holen müssen gegen die auch abstiegsgefährdeten Bredis. So gingen wir hochmotiviert und mit der Erinnerung im Kopf an den damaligen Auswärtssieg in die Partie. Und dabei erwischten wir den besseren Start. Wir schafften es unsere Abläufe zu spielen und über die freie Spielerin das Tor zu erzielen. Zwischen der 15. und 25. Spielminute setzten wir uns auf 5 Tore ab. Dabei stachen Elina Hesse und Lina Hinze besonders heraus und die beiden Mädels waren mit ihren Toren im gesamten Spielverlauf die Garanten für unseren Erfolg. Leider konnten wir aber diesen Vorsprung nicht mit in die Halbzeitpause nehmen und so kamen die Bredis nochmals auf 18:15 heran. 

Klare Ansage war nun, die Bredis werden richtig Gas geben, wenn sie aus der Kabine kommen. Das Spiel war noch nicht gewonnen und so kam es letztendlich auch.

Die Gäste hatten sich noch nicht aufgegeben und kämpften sich heran. In der 36. Minute stand es aufeinmal 18:19 für die Gäste. Somit war die Partie wieder offen. Wir haben jedoch konsequent unsere Abläufe gespielt und vorne immer wieder den Ball im Tor untergekriegt. Es blieb aber bis zur letzten Minute spannend und durch die Tore in der 59. Minute zum 28:27 und 29:27 durch Lina Hinze konnten wie die zwei Punkte für uns gewinnen. Ein Dank gilt auch den Zuschauern, die uns 60. Minuten lang unterstützt und angefeuert haben. 

Kommendes Wochenende spielen wir wieder zu Hause. Dann sind die Mädels von der SV Preußen Reinfeld zu Gast in der Hölle Nord. Anwurf ist um 17 Uhr und wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung. Dort müssen wir die nächsten beiden Punkte im Abstiegskampf sammeln und gegen die Reinfelderinnen haben wir noch eine Rechnung offen. 



Dieser Artikel wurde 1059 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Bredstedter TSV

Verwandte Themen

1. Damen, Heimstärke gegen die Bredis beweisen
WJA, Start in die Rückrunde verpennt
1. Damen, Auswärtssieg!!!
1. Damen, Zu ungewohnter Uhrzeit 2 wichtige auswärts Punkte holen

Aktuelle Ergebnisse
MJB -vs- SG Flensburg-Handewit
25.08.19-15:15; Ergebniss: 25 : 21
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 3. Herren
25.08.19-14:30; Ergebniss: 40 : 20
SC Gut-Heil Neumünst -vs- 2. Herren
25.08.19-17:00; Ergebniss: 24 : 28
WJA -vs- HSG Fockbek/Nübbel
25.08.19-13:30; Ergebniss: 27 : 20
MJC 1 -vs- TSV Bargteheide
25.08.19-17:00; Ergebniss: 19 : 23
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login