Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Zurück

1. Herren, 22:24 Auswärtserfolg in Hürup

11.12.2017

Nach der unglücklichen Niederlage in der Vorwoche gegen den VFL Bad Schwartau II zeigten die Herzhorner Herren gegen den Tabellenvierten TSV Hürup wieder eine starke Leistung und gewannen nach einer engen Schlussphase mit 22:24 (13:11).

Dadurch, dass die Teams aus der unteren Tabellenregion bereits am Vortag gewonnen hatten, standen die Mannen um Trainer Manfred Kuhnke leicht unter Druck gegen den TSV Hürup. Bei einer Niederlage wäre man wieder 4 Punkte vor dem Abstieg, bei einem Sieg hält man den Anschluss an die obere Tabellenregion. So eng ist es wieder einmal in der Oberliga HH/SH.

Die Vorbereitung auf die Partie hat gezeigt, dass die Kreise vom Hüruper Ove Jensen eingegrenzt werden müssen, damit am Ende etwas Zählbares bei rumkommt. Das hat zu Beginn gut geklappt. Die Abwehr war beweglich und sicher, während Mehmet Ataman wieder starke Paraden zeigte. Im Angriff dagegen lief es noch nicht rund. Oft wurden zu schnell Abschlüsse gesucht und damit ein höherer Vorsprung vergeben.

Zwar stand es 5:8 nach drei Toren in Folge von Birger Dittmer, doch wurde dieser Vorsprung kurz darauf durch drei Tore von Ove Jensen wieder egalisiert. Fortan agierte man mit einer kurzen Manndeckung, um seinen Lauf zu stoppen. Geschwächt wurden die Herzhorner durch den Ausfall von Sebastian Lipp, der sich bei einer Abwehraktion schwer am Kopf verletzte.

Es war stets ein Spiel auf Augenhöhe, allerdings konnten die Hüruper in der Schlussphase einige Herzhorner Aufbaufehler und Fehlwürfe nutzen, um mit 13:11 in die Pause zu gehen. In der Halbzeit wurde noch einmal daran erinnert, im Angriff geduldiger zu spielen und auf die Chancen zu warten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Hüruper den knappen Vorsprung halten, bis sich die Herzhorner wieder zum 16:16 (39.) durch Theo Boltzen ausgleichen konnten. Mit einer stetig wechselnden Führung ging es in die Schlussphase der Partie. Beim Stand von 18:21 (50.) hatte man sich bereits ein kleines Polster herausgespielt. Jedoch suchte man im Angriff erneut zu früh den Abschluss, anstatt geduldig die Chancen zu erspielen. So kam es, dass Hürup nicht nur ausgleichen konnte (54.), sondern auch in der 55. Minute in Führung gehen konnte. Letztendlich ließ das  Herzhorner Bollwerk, insbesondere durch Mehmet Ataman, kein Gegentor mehr zu und konnte gleichzeitig noch drei werfen.

Nächste Woche geht es zum Abschluss der Hinrunde Zuhause gegen die HSG Schülp/Westerrönfeld. Die Partie startet um 17.30 in der Sporthalle Glückstadt. Zahlreiche Unterstützung wird mit kämpferischen und leidenschaftlichen Handball belohnt.



Dieser Artikel wurde 1630 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Hürup

Verwandte Themen

1. Herren, Reise in den hohen Norden - Vorbericht TSV Hürup
1. Herren, Herzhorner empfangen den Tabellenführer!
1. Herren, Vorbericht TSV Hürup
1. Herren, Herzhorner mit klarem Sieg über den TSV Hürüp
1. Herren, Vorbericht TSV Hürup - Heimspiel in die Sporthalle der Jacob-Struve-Schule

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login