Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Vorbericht TuS Aumühle-Wohltorf

15.11.2017

MTVer wollen nachlegen!

Am kommenden Samstag, den 18.11 geht es für die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn erneut auf Reisen. Nach ihrem Gastspiel in Kiel müssen die Kuhnkeschützlinge am 10. Spieltag bei TuS Aumühle-Wohltorf antreten. Die Partie wird um 19:15 im Spielort an der Ernst-Anton-Straße 27 angepfiffen.

 

Die Gastgeber der TuS haben schwere Wochen hinter sich und liegen nach einer 31:21 Niederlage bei der SG HH-Nord auf dem 13. Tabellenplatz. Seine letzten Punkte konnte der Aufsteiger Anfang Oktober gegen den Fc St.Pauli holen und befindet sich mit 3:15 Zählern derzeit auf einem Abstiegsplatz. Mit 196 Toren stellen die Aumühler zudem die schwächste Offensive der Oberliga und strahlten auch in der Begegnung bei der SG HH-Nord nicht die größte Torgefahr aus.

 

Im Angriff lag auch das Problem der Herzhorner über die ersten sieben Partien der aktuellen Spielzeit. Im Schnitt erzielte man gerade einmal 22 Tore und tat sich so extrem schwer Erfolge einzufahren. In den Spielen acht und neun änderte sich dies allerdings grundlegend und nach einem überzeugenden Heimsieg gegen die SG HH-Nord (31:23) wurde am letzten Wochenende auch beim Tabellendritten THW Kiel 2 die „30-Toremarke“ geknackt und mit 32:23 gewonnen. Die Blau-Gelben zeigen sich im November in sehr guter Verfassung und konnten ihr Punktekonto auf 8:10 füllen. In der Tabelle kletterten sie auf den neunten Rang mit nur zwei Pluspunkten Rückstand auf den Tabellenvierten SG HH-Nord (10:8).

 

In der Partie gegen die TuS wollen die Steinburger nachlegen und den Vorsprung auf die Abstiegsplätze vergrößern. Auf den 12. und damit ersten Abstiegplatz haben sie derzeit vier Punkte Vorsprung (Preetzer TSV 4:14). Zudem geht es in der Begegnung um den direkten Vergleich, welcher bei Punktgleichheit vor dem Torverhältnis entscheidet und somit tunlichst gewonnen werden sollte.

 

Trainer Manfred Kuhnke hat derzeit eigentlich keine Gründe nicht optimistisch auf das kommende Wochenende zu blicken. Mit Birger Dittmer kehrt am Samstag vielleicht auch der letzte angeschlagene Spieler zurück in den Kader und würde das Aufgebot der Herzhorner „Ersten“ komplettieren.

 

An den kommenden zwei Spieltagen wird es jetzt darum gehen den Erfolg über den THW Kiel 2 zu „vergolden“ und gegen die direkten Konkurrenten Bad Schwartau und Aumühle zu punkten. Die Siegeserie soll bestand haben und am besten weiter ausgebaut werden. Ein mindestens ausgeglichenes oder leicht positives Punktekonto sollte das Ziel der Blau-Gelben für Zeit bis zur Winterpause sein.

 

Die Torhüter halten gut, die Abwehr steht sicher und im Angriff scheint der Knoten geplatzt zu sein. Jetzt gilt es für Kapitän Lutz Wamser und seine Männer die Favoritenrolle am Samstag anzunehmen, mit der richtigen Einstellung in die Begegenung zu gehen und bei der TuS Aumühle-Wohltorf im Abstiegskampf der Oberliga HH/SH nachzulegen!



Dieser Artikel wurde 1503 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TuS Aumühle-Wohltorf


Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login