Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Bildergalerie

Zurück

1. Damen, Ein Spiel voller Fehler

13.11.2017

Nach dem letzten Wochenende wollten wir endlich einen Sieg mit nach Hause nehmen. Obwohl Ellerbek auf dem zweiten Tabellenplatz steht, haben wir eine Chance gewittert. Doch es kam ganz anders.

Wir starteten motiviert von der guten Leistung gegen St. Pauli in das Spiel. Ellerbek hatte den ersten Angriff, bei dem sie nicht an unserer Abwehr vorbeikamen. Im Gegenzug konnte Sarah Winkowski (11) ihre Chance verwandeln, wodurch wir mit 1:0 in Führung gingen. Dies sollte aber auch die einzige Führung bleiben.

Danach setzten sich die Ellerbekerinnen schnell ab. Fast jeder ihrer Angriffe war erfolgreich, wohingegen wir vorne keinen Ball ins Tor bekamen. In den ersten Minuten stachen besonders die ehemalige Herzhornerin Christina Hinrichs (14) und die Rückraumspielerin Alina Wandschneider (10) hervor, die die Lücken in der Abwehr ausnutzten.

Wir hatten vorne weniger Glück. Die Torhüterin von Ellerbek war vor allem von außen sehr stark, weshalb es unseren beiden Flügelflitzer sehr schwer viel, den Ball im Tor zu versenken. Die Frustration war groß und das Rückzugsverhalten durch Diskussionen mit dem Schiri zeitweise schlecht. Dazu kam, dass auch unser Spitzenkeeper Mareike Struck nicht ihren besten Tag hatte. Sie war an jedem Ball dran, er rutschte ihr aber immer wieder durch die Finger. So stand es in der 15. Minute 4:10 für Ellerbek.

Nach dem Team-Time-Out, während dem unsere Trainer uns aufgefordert hatten, auf lange Pässe zu verzichten und nicht auf die Wurffallen reinzufallen, war eine kurze Verbesserung zu sehen. Unsere Rückraumschützen setzten sich mehr in Szene und konnten die Torhüterin von Ellerbek das ein oder andere Mal überraschen. Doch schon kurze Zeit später, verfielen wir wieder in das alte Spielverhalten und mussten mit 11:18 in die Halbzeitpause gehen.

In der Pause motivierten uns die Trainer, wiesen auf die gleichen Fehler wie bereits während des Team-Time-Outs hin, waren aber überzeugt, dass wir das Spiel mit unserem Kampfgeist noch drehen können.

Doch das Spiel sollte kein gutes für uns werden. Die Anweisungen der Trainer wurden weiterhin nicht befolgt, Fehlpässe über weite Distanzen und Annehmen ungünstiger Wurfpositionen. Der sonst aufkommende Teamgeist fehlte dieses Mal, jeder kämpfte für sich. Es gab nur wenige Aktionen, bei denen unser eigentliches Potential, das wir haben, wenn wir zusammenspielen, zu erkennen war. Ellerbek gewann das Spiel letztendlich 19:34.

Dieses Spiel war eine Lektion dafür, dass wir den Erfahrungen unserer Trainer größeres Vertrauen entgegenbringen und stark an unserem Mannschaftgefühl arbeiten müssen.



Dieser Artikel wurde 1277 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Ellerbek

Verwandte Themen

1. Herren, Herzhorner Herren mit wichtigen Punkten gegen den TSV Ellerbek
1. Herren, Vorbericht TSV Ellerbek
1. Herren, Erneute Niederlage in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein
1. Herren, Herzhorner erwarten den TSV Ellerbek!
1. Damen, Zwei Punkte als TEAM geholt!

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login