Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Vorbericht Bramstedter TS

05.10.2017

Der Tabellenführer ist zu Gast.

Eine schwere Aufgabe haben die Männer „Zwoten“ des MTV Herzhorn am kommenden Samstag, den 07.10 vor der Brust. In ihrem zweiten Heimspiel treffen sie auf den Bramstedter TS. Die Gäste reisen als ungeschlagener Tabellenführer in die Elbstadt. Anpfiff ist um 15:30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord.

 

Nach einem starken Saisonstart werden die Gäste aus Bramstedt diesen mit Sicherheit bestätigen wollen, indem sie auch beim MTV Herzhorn zwei Punkte einfahren. Die Bramstedter präsentierten sich dabei gerade Defensiv sehr stark und „fingen“ in zwei Partien lediglich 39 Gegentore. Ihr Heimspiel gegen den SVT Neumünster konnten Gäste 35:23 gewinnen und teilen sich seitdem mit der HSG Eider Harde 2 die Tabellenführung der Kreisoberliga Mitte.

 

Gegen eben jene HSG Eider Harde mussten die Körnerschützlinge zum Saisonstart eine empfindliche Niederlage einstecken. Am vergangenen Wochenende gelang es ihnen dann für das erste Erfolgserlebnis der noch jungen Spielzeit zu sorgen. Gegen die SH-Ligareserve des TSV Alt Duvenstedt konnte mit 30:25 gewonnen werden. Damit belegen die Steinburger mit 2:2 Punkten den geteilten fünften Tabellenplatz.

 

Am Samstag werden die MTVer als Außenseiter in die Partie gehen. Will man gegen die TS etwas Zählbares holen wird es vor allem darauf ankommen, in der Defensive zuzulegen. Dafür muss das Zusammenspiel zwischen Torwart und Abwehr weiter verbessert werden, um über den Gegenstoß zu schnellen Toren zu kommen.

Ein Punkt der sicherlich auch am Samstag wichtig wird sind die unnötigen Fehler. Gegen den Tsv gelang es den Blau-Gelben diese größtenteils zu vermeiden und so nahezu keine einfachen Tore zu fangen.

 

Beim Vorhaben die ersten Heimpunkte zu holen hoffen die Herzhorner auf Unterstützung des Publikums. Wie immer wird auch am Samstag ein Verkauf angeboten.

 

 



Dieser Artikel wurde 1185 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Bramstedter TS


Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
MJC 2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
28.09.19-14:45; Ergebniss: 24 : 26
SG Dithmarschen Süd -vs- Damen
28.09.19-15:00; Ergebniss: 23 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login