Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Zum Sieg reichte es nicht ganz

02.03.2017

Viel Einsatz zeigte die Zwote Herren im Spiel gegen die Störtal Hummeln und war dabei doch oftmals nur bemüht.

Das Nachholspiel in Wrist gegen den Tabellenzweiten ging am Ende eines guten Spiels, welches auf unserer Seite von Einsatzfreude und Fehlwürfen geprägt war, mit 32:29 (17:14) verloren.

Man konnte eine locker aufspielende zweite Herren erleben, die am Anfang der ersten Hälfte das Spiel in die Hand nahm und sich so durchzusetzen wusste. Trotzdem konnten wir uns nicht auf mehr als ein Tor absetzen. Das lag vor allem an der mangelhaften Torausbeute, die im weiteren Spielverlauf dem Team noch teuer zu stehen kommen sollte. Die erste Halbzeit blieb ausgeglichen bis kurz vor dem Halbzeitpfiff noch einige Fehler einen Rückstand von drei Toren kosteten.

Nach dem Seitenwechsel ging allerdings der Faden etwas verloren und dies nutzte der Gegner aus, um sich auf fünf Tore abzusetzen. Trotzdem kämpfte die gesamte „Zwote“ weiter und so kam man schließlich wieder in der 50. Spielminute bis auf ein Tor ran. Die Gelegenheit konnte jedoch nicht genutzt werden, denn es blieb dabei: Zu viele Torchancen wurden nicht genutzt, so dass das Engagement nicht belohnt wurde. Einige Würfe waren dazu unvorbereitet und immer wieder schlichen sich technische Fehler ein. Aber auch 32 Gegentore zeugen von einigen Unstimmigkeiten, die es in Abwehr gab.

Trotz allem war es keine schlechte Leistung, mit der man selbstbewusst in das kommende Heimspiel gegen Kremperheide/Münsterdorf gehen kann!



Dieser Artikel wurde 2054 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Störtal Hummeln


Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login