Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

WJA, No win November?

22.11.2016

Nach der Pleite vom vergangenen Wochenende war es der Plan sich wieder angriffslustiger und aggressiver zu präsentieren. Doch auch dieses Wochenende konnte keine Spielerin ihre Form abrufen. Entwickelt sich das Tief des November nun zu einem No win November?...

Von Beginn an starteten wir schlecht in das Spiel, wodurch wir schon nach einigen Minuten einen Rückstand von 5 Toren hatten. Nach 10 Minuten fiel dann endlich das erste Tor für uns durch Imke Becker. Danach versuchte Trainerin Silke Dittmer durch die Umstellung der Abwehr auf eine 6:0 mehr Sicherheit ins Herzhorner Team zu bringen. Doch durch die neue und ungewohnte Abwehrform hatten wir weitere Probleme unsere Gegner in den Griff zu bekommen. Auch frühzeitige 2- Minuten Strafen trugen nicht zur Besserung bei. Erst gegen Mitte der 1. Halbzeit kamen wir langsam ins Spiel, hatten nun aber einen 10 Tore Rückstand aufzuholen, der bis zu einem Halbzeitstand von 20:10 für Bad Bramstedt bestehen blieb.

In der 2. Halbzeit starteten wir trotz Unterzahl besser ins Spiel und konnten den Abstand halten. In den weitern Minuten gab es ein Wechselspiel zwischen uns und dem Gegner, wodurch der Torabstand immer zwischen 9 und 11 Toren variierte, wir aber nie dichter ran kamen. Durch einige gute Zusammenspiele mit den Außen oder Antonia Detjens am Kreis konnten wir uns im Spiel halten.

Letztendlich liefen wir in dem ganzen Spiel jedoch dem 10 Tore Abstand durch unseren verpatzten Start hinterher und verloren dann das Spiel mit 35:24.

 

Es spielten: Hannah Sommer (TW), Sarah Kähler (1), Annabell John (8), Imke Becker (5), Sophie Nagel (2), Janne Claußen (3), Vivien Dombrowski, Swantje Rausch (2), Jule Niemann, Jule Kiesel (2), Ina Krombach, Antonia Detjens (2), Carina Bielefeldt

 



Dieser Artikel wurde 2225 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Bramstedter TS


Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login