Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
13:15 MJB gegen TSV Weddingstedt
15 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster
17:00 WJA gegen Slesvig IF

Sa. 21.09.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Sieverstedt

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Damen, Knappe Niederlage zum Saisonauftakt

18.09.2016

Samstag 17.09.2016, es ist 18 Uhr. Anwurf zur ersten Auswärtspartie in der neuen Saison gegen den Titelaspiranten, die Mädels der SG Todesfelde/ Leezen.

„THIS TEAM IS ON FIRE!“ So steht es auf der offiziellen Facebook-Seite der Segebergerinnen. Mit einer gehörigen Portion Respekt traten wir die Reise nach Todesfelde an. Die Gastgeberinnen haben sich für die neue Spielzeit einiges vorge­nommen. Ausgegebenes Saisonziel ist der Aufstieg in die Dritte Liga. Die Favoritenrolle war bereits vor dem Spiel klar vergeben. Trotzdem wollten wir die zwei Punkte nicht kampflos abgeben.

Nach einem verpatzten Start (4:0; 7:3) in den ersten zehn Minuten des Spiels (es war für uns ungewohnt viel Backe am Ball), warf Aimée in der 18. Spielminute den Ausgleich (9:9). Im Laufe der Partie gelang es unserer Abwehr immer besser die Kreise der gegnerischen Haupttorschützin Franziska Haupt einzuengen.

Das harte Training der vergangenen Wochen hat sich ausgezahlt. In den nächsten 40 Minuten folgte eine Partie auf Augenhöhe. Durch eine starke kämpferische Leistung, ließen wir die SG nie weiter als auf 5 Tore wegziehen. Konzentriert gespielte Angriffe führten zu erfolgreichen Torabschlüssen. Die aggressive Abwehr, in Kombination mit einer starken Leistung zwischen den Pfosten durch Svenja, führte zum gewünschten Erfolg. Treff­sicher vom Siebenmeter­punkt und über die erste und zweite Welle wurden einfache Tore erzielt.

Nach einem Halbzeitstand von 14:12 verlieren wir am Ende nur knapp mit 26:23. Das Ergebnis lässt auf einiges in dieser Oberliga-Saison hoffen. Starke Leistung Mädels!

Am kommenden Donnerstag steht das erste Heimspiel der Saison an. Zu Gast sind die Mädels der SG Alstertal/Langenhorn. Anwurf ist um 20:30 Uhr in der Hölle Nord. Unser Kiosk hält wieder einige Snacks und Getränke für euch bereit. Also, kommt vorbei und feuert uns an!

Eure 1. Damen

Tore: Yana 7/2, Maike 1, Mareike H. 1, Sarah 1, Carina 3, Aimée 6, Lina 4



Dieser Artikel wurde 1986 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Todesfelde/Leezen

Verwandte Themen

1. Damen, Ziel sind 2 Punkte
1. Damen, Herzhorner Damen verlieren nach couragierter Leistung
1. Damen, Stark veränderte SG Todesfelde/Leezen kommt zu Besuch
1. Damen, Erstes Spiel, erster Sieg!
1. Damen, Heimniederlage gegen die SG Todesfelde/Leezen

Aktuelle Ergebnisse
MJB -vs- SG Flensburg-Handewit
25.08.19-15:15; Ergebniss: 25 : 21
WJA -vs- HSG Fockbek/Nübbel
25.08.19-13:30; Ergebniss: 27 : 20
MJC 1 -vs- TSV Bargteheide
25.08.19-17:00; Ergebniss: 19 : 23
SC Gut-Heil Neumünst -vs- 2. Herren
25.08.19-17:00; Ergebniss: 24 : 28
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 3. Herren
25.08.19-14:30; Ergebniss: 40 : 20
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login