Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 24.11.2018
13.00 WJB gegen HSG Eider Harde 2
15:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 1. Herren gegen TuS Esingen

So. 25.11.2018
14:00 MJD gegen HG OKT
15:15 WJA gegen HSG Hohe Geest
17:00 MJA gegen SW Elmschenhagen

Sa. 01.12.2018
14:00 WJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 08.12.2018
19:00 1. Damen gegen Slesvig IF

So. 09.12.2018
13:00 MJC 1 gegen TuRa Meldorf
13:00 WJD gegen SG Dithmarschen Süd
16:30 MJB gegen HSG Hohe Geest

Fr. 14.12.2018
19:00 MJC 2 gegen MTV Herzhorn

Mo. 31.12.2018
14:00 MJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Damen, Auf geht es in die neue Saison in der Oberliga HH/SH

14.09.2016

Am kommenden Samstag starten wir mit einer Auswärtspartie in die Saison 2016/2017. Die Reise verschlägt uns nach Todesfelde. Hier sind wir zu Gast bei der SG Todesfelde/Leezen, die als ihr Saisonziel den ersten Tabellenplatz und den damit verbundenen Aufstieg in die Dritte Liga anpeilt.

In der vergangenen Serie musste sich die SG im Rennen um Platz eins knapp der HSG Jörl/Doppeleiche/Viöl geschlagen geben - damals noch unter der langjährigen Trainerin Gabriella Nemeth.
Mit Nicolai Schmidt als neuem Trainier und diversen Verstärkungen im Kader - vier zweit- und drittligaerfahrene Spielerinnen - hat sich die SG Todesfelde/Leezen bestens für die neue Saison verstärkt. Mit Linkshänderin Anna-Lena Grell (Buxtehuder SV), Katharina Naleschinski (SGH Rosengarten-Buchholz), Malin Stahmer und Mirlinda Hani (TSV Travemünde) will man diese Saison das Ziel "Aufstieg" erreichen. 


Wir hingegen wollen uns möglichst schnell im Mittelfeld der Liga positionieren. Auch wir konnten einige Neuzugänge sowie Zugänge aus den eigenen Reihen verbuchen. Vom Münsterdorfer SV sind Svenja Mevert (TW), Lina Hinze (LA) und Jule Hinze (KM) dazugekommen. Nach einjähriger Pause kehrt Eike Jankowski ins Herzhorner Tor zurück. Aus unserer zweiten Damenmannschaft verstärken Annkristin Schmidt (RR, RL) sowie Verena Wagner (RM, KM) das Team. Neues "Küken" im Team aus dem eigenen Jugendbereich ist Aimée von Pereira (RL, RR, RM).


In der kommenden Saison kann unser Trainergespann Michael Janke und Wiebke Vogel auf eine volle Bank und einen breit gefächerten Kader zurückgreifen.
Leider müssen wir noch immer verletzungsbedingt auf Mareike Struck (Fuß-OP) und Elina Hesse (Kreuzbandriss) verzichten.
Zudem nimmt Lena Schecht vorerst eine kleine handballerische Auszeit. Wir freuen uns, dich bald wieder mit bei uns auf der Platte zu haben!


Die Mädels aus Todesfelde sind uns kein unbekannter Gegner. Aus vergangenen Jahren kennt man sich aus der Liga und zuletzt traf man letztes Jahr im Pokalspiel aufeinander.
Mit den Segebergerinnen kommt zum Saisonstart direkt eine schwere Aufgabe auf uns zu. Die Favoritenrolle dürfte klar vergeben sein.


Ganz egal, in den vergangenen Wochen haben wir hart trainiert und die Vorbereitung perfekt genutzt um Kondition, Kraft und Selbstvertrauen aufzubauen. Um unsere Spielabläufe zu vertriefen haben wir viele Trainingsspiele und Turniere absolviert. Wir werden alles dafür geben, die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Also, kommt vorbei und feuert uns in unserem Auftaktmatch gegen die SG Todesfelde/Leezen an. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der ASH Halle Todesfelde (Dorfstraße, 23826 Todesfelde).
  
Achtung! Unser erstes Heimspiel wurde vorverlegt und findet damit bereits am Donnerstag den 22.09.2016 um 20:30 Uhr in der Hölle Nord statt. Feuert uns an, sodass wir die 2 Punkte im Spiel gegen den SC Alstertal Langenhorn zu Hause behalten können. Wie immer sorgt unser Kiosk für euer leibliches Wohl.



Dieser Artikel wurde 1804 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Todesfelde/Leezen

Verwandte Themen

1. Damen, Niederlage in Todesfelde
1. Damen, Ziel sind 2 Punkte
1. Damen, Herzhorner Damen verlieren nach couragierter Leistung
1. Damen, Stark veränderte SG Todesfelde/Leezen kommt zu Besuch
1. Damen, Heimniederlage gegen die SG Todesfelde/Leezen

Aktuelle Ergebnisse
WJB -vs- HSG Kremperheide/Mün
18.11.18-16.00; Ergebniss: 8 : 23
MJC 1 -vs- HSG Kremperheide/Mün
18.11.18-13:00; Ergebniss: 36 : 19
MJB -vs- HSG Störtal Hummeln
18.11.18-14:00; Ergebniss: 35 : 25
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
18.11.18-11:30; Ergebniss: 23 : 20
MJC 2 -vs- SG WIFT Neumünster
18.11.18-14:45; Ergebniss: 22 : 19
1. Damen -vs- HC Treia/Jübek
17.11.18-18:00; Ergebniss: 35 : 33
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
17.11.18-14:30; Ergebniss: 9 : 6
TSV Mildstedt -vs- WJA
17.11.18-17:00; Ergebniss: 19 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login