Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 25.01.2020
12:00 WJD gegen TSV Weddingstedt
14:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
16:00 2. Herren gegen Bramstedter TS
18:00 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp 2
19:45 MJA gegen SG Bordesholm/Brügge

Sa. 08.02.2020
14:30 MJB gegen Bredstedter TSV
15:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
16:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:15 MJC 1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 09.02.2020
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 15.02.2020
16:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2
18:00 WJC gegen SG Bordesholm/Brügge

Sa. 22.02.2020
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Vorbericht HSG S/W/R 2

06.04.2016

Herzhorns „Zwote“ reist zum letzten Auswärtsspiel der Saison!

Am kommenden Samstag, den 09.04 geht es für die Männer um Trainer Matthias Körner zur HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 2. Die Partie der beiden Kreisoberligamannschaften wird um 14:45 Uhr in der Westerrönfelder Heidesandhalle angepfiffen.

Mit der HSG empfängt der Tabellendritte (27:13) die Steinburger. Mit zwei Siegen zum Abschluss könnten die Gastgeber sogar noch auf dem zweiten Tabellenrang vorrücken. Das Hinspiel gewannen die Spieler der HSG ebenfalls. Ende Dezember bezwang die SH-Ligareserve die Oberligareserve aus Herzhorn mit 27:22. Dabei zeigte sich vor allem der Rückraum der Gastgeber wurfgewaltig.

Die Herzhorner denken trotzdem positiv und würden von ihrem letzten Gastspiel der Saison gerne etwas mit zurücknehmen. Dabei wird es für die Körnerschützlinge vor allem darum gehen, in der Defensive gut zu stehen und ihrem Gegner das Erzielen von Toren so schwer wie möglich zu machen.

Um den Angriff der Blau-Gelben muss man sich in dieser Saison keine Sorgen machen und es wird den MTVern hoffentlich wieder gelingen, eine ordentliche Torzahl auf die Anzeigetafel der Heidesandhalle zu bringen.

Tabellarisch können die Herzhorner sowohl nach unten wie nach oben noch ein bis zwei Plätze gewinnen bzw. verlieren. Doch ist dies insgesamt nicht mehr entscheidend für diese sowie die kommende Spielzeit.

Trotzdem soll natürlich jeder mögliche Punkt geholt werden und so liegt auch ein Schlüssel zum (Teil)erfolg in Westerrönfeld darin, die eigenen technischen Fehler zu vermeiden und geschickt mit den sich bietenden Möglichkeiten umzugehen.

Gelingt dies, können die Akteure der „Zwoten“ zuversichtlich in das letzte Auswärtsspiel der Saison gehen. Auch für mehrere Spieler wird es die vorletzte Partie im Trikot der Oberligarserve sein.

Abgeschlossen wird die Spielzeit dann am Sonntag, den 17.04 um 16:30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord. Gegner wird die HSG Kremperheide/Münsterdorf 2 sein.

Zunächst gilt aber natürlich die gesamte Konzentration der Aufgabe HSG S/W/R 2.

Zum Abschluss wünscht die gesamte „Zwote“ ihrem Torwart Tjark Bernhard weiterhin „Gute Besserung“! Der Glückstädter erholt sich gerade von einer Operation und wird hoffentlich im neuen Jahr wieder zum Kader der Körner-Schützlinge gehören.



Dieser Artikel wurde 2136 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Schü/We/Re 2

Aktuelle Ergebnisse
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
19.01.20-15:00; Ergebniss: 24 : 21
HSG Störtal Hummeln -vs- WJD
19.01.20-10:00; Ergebniss: 10 : 18
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC 2
19.01.20-12:10; Ergebniss: 28 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
19.01.20-11:30; Ergebniss: 27 : 29
HSG Schülp/Westerrö -vs- MJA
19.01.20-13:00; Ergebniss: 33 : 28
2. Herren -vs- SG Kollmar/Neuendorf
18.01.20-17:00; Ergebniss: 31 : 30
Damen -vs- SG Hörnerkirchen/Hoh
18.01.20-15:00; Ergebniss: 44 : 10
1. Herren -vs- Bredstedter TSV
18.01.20-19:00; Ergebniss: 29 : 35
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login