Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Damen, Herzhornerinnen empfangen Lübecker Hanseaten

16.11.2015

Am kommenden Samstag, den 21.11.2015, empfangen wir vor heimischer Kulisse den GH Lübeck 1876. Anpfiff ist zu gewohnter Zeit um 18:30 Uhr in der Hölle Nord.

Mit den Lübecker Hanseaten aus dem hohen Norden erwartet uns ein noch gänzlich unbekannter Gegner. Lübeck-Trainer Peter Piepjunge kann auf einen jungen, gut ausgebildeten Kader zurück greifen. Viele seiner Spielerinnen haben zum Teil in ihrer Jugendzeit oder danach schon viele Erfahrungen in höheren Ligen sammeln können und schon den einen oder anderen Erfolg mit ihrem Team eingefahren.

GH Lübeck 1876 gehört zu den Mannschaften, die aus der Oberliga in die Schleswig-Holstein Liga abgestiegen sind. Der junge Kader ist heiß und hat sein Saisonziel hoch gesteckt. Das Team um Piepjunge möchte im oberen Tabellendrittel die Saison beenden und um den Wiederaufstieg in die Oberliga spielen. Nach einem holperigen Saisonstart - vier verlorene Partien in Folge - konnte Lübeck am vergangenen Wochenende ein großes Ausrufezeichen setzen und sich den nötigen Respekt in der Liga verschaffen, indem sie vor heimischer Kulisse den Mitabsteiger SV Lauenburg mit 18:13 auf die Heimreise schickten. Trotz Tabellenplatz 10 (4:10 Punkte) und nach unserer miserablen Leistung in der zweiten Halbzeit der letzten Partie, ist der GH Lübeck 1876 auf keinen Fall zu unterschätzen und stellt eine große Aufgabe für uns dar.

Also feuert uns an und verhelft uns mit eurer Kraft im Rücken zum Sieg. Auf dem Weg ins obere Tabellendrittel müssen wir die zwei Punkte am Wochenende zu Hause mitnehmen!



Dieser Artikel wurde 1767 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen GH Lübeck 1876

Verwandte Themen

WJA, Duell auf Augenhöhe gewonnen
WJA, Gut geschlagen, aber trotzdem verloren
MJC 1, Starkes Spiel beim Sieg gegen den MTV Lübeck
MJA, Knappe Niederlage vor heimischen Publikum
MJA, Unnötige Niederlage gegen MTV Lübeck

Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
23.08.19-20:30; Ergebniss: 26 : 28
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login