Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

Sa. 07.03.2020
15:00 MJE gegen TuRa Meldorf
16:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
19:00 1. Herren gegen HSG SZOWW

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJC 2 gegen SG Dithmarschen Süd

Sa. 14.03.2020
16:00 MJD gegen HSG SZOWW
18:00 2. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 15.03.2020
14:30 Damen gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

Großer Erfolg für Herzhorner Schule im Holcim-Cup

27.02.2015

Tja, dass war schon ein ganz toller sportlicher Erfolg den die Herzhorner Schule in Verbindung mit dem MTV Herzhorn in Brokdorf erreichen konnte.

Fast ein Jahr lang hatten Yorik Probst, Nico Grüger, Mats Danielzik, Kalle Sprenger, Henrik Heyer, Joachim Eifler, Lilly Koch, Kim-Lara Piening, Alina Dürr, Leonie Krüger und Mattis Lüchau trainiert. Dazu kamen noch Maarten Schacht und Felix Kählert, die dann aber die Mannschaft der Kollmaraner Schule verstärkten. Zum ersten Mal war die Schule Herzhorn mit 2 Mannschaften (Herzhorn und Kollmar) vertreten.

Schon recht früh um 07:00 Uhr fuhren wir, begleitet von den Trainern Jens Dose, Gerd Sosat und Lehrerin Frau Stöterau, nach Brokdorf. In der tollen Halle fanden wir uns schnell zurecht und konnten gleich mit der Aufwärmphase beginnen. Im Turnierplan hatten wir leider eine schwere Gruppe erwischt. Im ersten Spiel gegen Wellenkamp spielten wir noch sehr nervös, konnten aber den ersten Sieg landen. So ging es dann immer weiter.

In einer großen Pause kamen die Bundesligastars zu Besuch. Anders Eggert von der SG Flensburg-Handewitt und Steffen Weinhold haben sich intensiv mit den Kindern beschäftigt. Der Bundesliga-Trainer Klaus-Dieter Petersen absolvierte dann mit den Kindern eine kleine Trainingseinheit. Danach gab es Autogramme, die von den Stars geduldig erfüllt wurden.

Danach ging es gleich mit dem Turnier weiter. In der Vorrunde konnten wir uns gegen die Mannschaften Fehrs-Schule, Münsterdorf, Schenefeld durchsetzen. Im letzten Vorrundenspiel trafen wir auf Kremperheide und verloren recht deutlich. Trotzdem waren wir Gruppensieger. In der Zwischenrunde konnten wir wieder die Spiele gewinnen und trafen, fast erwartungsgemäß, wieder auf Kremperheide. In einem dramatischen Spiel konnte unsere Mannschaft durch ein Tor von Nico ein Unentschieden erreichen. In der Verlängerung haben wir dann leider mit 2 Toren verloren. Trotzdem waren wir alle unendlich zufrieden und glücklich, damit hatten wir nicht gerechnet.

Für die Kinder und alle Begleiter, sowie alle Eltern war es sicherlich ein ganz tolles sportliches Erlebnis. Nun hat wieder der Alltag mit dem Training begonnen, im nächsten Jahr wollen wir wieder am Holcim-Cup-Turnier teilnehmen.



Dieser Artikel wurde 3478 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

MJE, Derby der mJE um die Kreismeisterschaft
1. Herren, Vorbericht ATSV Stockelsdorf
Damen, Heimsieg im Spitzenspiel bedeutet sichere Meisterschaft und Aufstieg
2. Herren, Zwote schlägt auch die zweite Vertretung der Sharks
3. Herren, Spielbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 4

Aktuelle Ergebnisse
HSG Hohe Geest -vs- WJD
25.02.20-17:45; Ergebniss: 15 : 14
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 3. Herren
23.02.20-17:30; Ergebniss: 24 : 34
MJC 1 -vs- TuS Lübeck
23.02.20-12:00; Ergebniss: 22 : 30
MJD -vs- HSG Eider Harde
23.02.20-14:00; Ergebniss: 16 : 32
MJA -vs- HSG Kremperheide/Mün
22.02.20-13:00; Ergebniss: 18 : 27
Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
22.02.20-15:00; Ergebniss: 32 : 27
MJB -vs- VfL Bad Schwartau 2
22.02.20-14:00; Ergebniss: 34 : 24
1. Herren -vs- HSG Tarp-Wanderup
22.02.20-19:00; Ergebniss: 24 : 23
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login