Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

, Rückspiel gegen SV Tungendorf

15.02.2015

Am Sonntag den 15.02 hatten waren die Damen vom SV Tungendorf in der Glückstädter Halle zu Gast. Im Hinspiel haben wir eine deutliche Niederlage von 8 Toren kassiert. Also war klar, dass wir das Rückspiel deutlich besser gestalten wollten, um so die Gäste zu schlagen. Mit der Unterstützung von Karina Schmenk und Vera Radden konnten wir die Partie beginnen.

Die ersten Minuten gingen gut los, denn beide Mannschaften traten das Spiel sehr motiviert an. Somit merkte man in den ersten Minuten, dass die beiden Kotrahenten sich ungefähr auf Augenhöhe begegneten: Mal lagen die Einen vorne und mal die Anderen. Doch dann gelang es den Gastgebern mit mehrfachen Durchspielen die Abwehr des Öfteren auseinander zu ziehen, wodurch diese sich auf 3 Tore absetzten konnten. Die Auszeit vom Trainer der Tungendorfer folgte zu gleich, welche wir auch deutlich in der Abwehr zu spüren bekamen. Ständige Anspiele an den Kreis und scharfe Würfe aus dem Rückraum ließ die Tungendorfer schließlich auf 10:10 in der 29.ten Minute herankommen. Das Ausgleichstor wurde allerdings umgehend egalisiert, so dass man mit einem Halbzeitstand von 11:10 für den MTV in die Pause ging.

Mit einer positiven Einstellung und noch einmal konkrete Anweisungen vom MTV - Coach Hans , konnte die herzhorner Damen in die zweie Hälfe starten. Die Abwehr stand zwar besser, doch konnten die Chancen im Angriff nicht verwerten werden. Dadurch konnten die Damen aus Neumünster es schaffen sich einen Vorsprung von 4 Toren aufzubauen. Noch mal Zähne zusammen beißen und alles geben war nun der Plan. Die Abwehr wurde auf eine 5:1 Deckung umgestellt und im Angriff spielte man mit zwei Kreisläufern - dieser Plan ging auf! Die Gegner waren verunsichert und hatten keine Ballsicherheit mehr und die Gastgeber schafften es endlich wieder den Ball ins Netz zu bringen. 4 Minuten vor Schluss stand es dann wieder unentschieden. Beide Teams waren nun hoch motiviert die 2 Punkte zu holen. Doch durch ein schnelles Spiel der Anderen, Unkonzentriertheit und zu schnelle Abschlüsse auf der herzhorner Seite gelang es nicht mit zu halten. Und somit unterlagen wir am Ende mit 18:20.



Dieser Artikel wurde 2353 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SV Tungendorf

Verwandte Themen

2. Herren, Sonntagsspaziergang zum Sieg
2. Herren, Jahres- und Hinrundenabschluss am Mittwochabend!
2. Herren, Nur Remis in Neumünster
2. Herren, Vorbericht SVT Neumünster
2. Herren, Zwote mit dritten Sieg in Folge

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login