Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Zurück

1. Herren, Herzhorn will von der SG Wift Platz zwei zurück

02.05.2009

Am letzten Spieltag der Oberliga kommt es zum dritten Westküstenderby in dieser Spielzeit zwischen der SG Hochdonn/S./Burg und den Oberliga-Männern des MTV Herzhorn. "Wir wollen mit einem Sieg versuchen noch Zweiter zu werden", gibt sich MTV-Coach Manfred Kuhnke kämpferisch.

Beim Unterfangen "Zweiter Platz" sind die Herzhorner allerdings auch auf die Hilfe des TSV Hürup angewiesen, der tunlichst die SG Wift besiegen sollte. Die eigene Bilanz gegen Hochdonn ist in dieser Saison positiv. Einem deutlichen Sieg im Pokal folgte ein Remis im Hinspiel in eigener Halle vor 350 begeisterten Zuschauern. Anwurf in der Burger Sporthalle ist um 17.00 Uhr.

Eigentlich geht es für beide Teams zum Ende der Spielzeit um wenig, denn die Dithmarscher können nicht weiter in der Tabelle nach oben klettern und die Steinburger hingegen nicht mehr abrutschen. "Es ist aber ein Derby, viele Spieler kennen sich näher und wollen nicht verlieren", so MTV-Coach Manfrred Kuhnke. Motivieren muß der Coach seine Mannen nicht mehr zusätzlich, denn keiner seiner Spieler will sich die ganze Sommerpause anhören müssen, im Derby verloren zu haben. Zusätzliche Brisanz bringt die Tatsache, daß es zu einem Bruderduell kommen wird. Hendrik Meyn, seines Zeichens einer der Top-Torschützen der Oberliga und sehr sicher vom Siebenmeterstrich, auf Hochdonner Seite tritt gegen seinen jüngeren Bruder Jonas an, der zum Ende dieser Spielzeit seine ersten Oberligatreffer erzielte. Zudem haben weitere Spieler des Gastgebers das Herzhorner Trikot getragen.

Tempo, Tempo, Tempo, das ist die Marschroute des Teams um Spielmacher Phillipp Rill. Um in der Defensive an das Sportgerät zu gelangen, läßt Trainer Thorsten Rill meist offensivere Formationen spielen, um Ballgewinne in leichte Tore umzumünzen. Hauptakteure im schnellen Spiel nach vorn sind neben Hendrik Meyn und Philipp RiII Rechtsaußen Christian Gorski, der Ex-Kremperheider Stefan Pohlmann und Rechtshänder Mark Eckhold. Für Tore aus der zweiten Reihe und Routine in einer defensiven Abwehrformation reaktivierte Coach Rill Michael Stieper, der bei seinen Kurzeinsätzen auch schon an die 50 "Hütten" markiert hat.

Personell hat Trainer MTV-Trainer Manfred Kuhnke im Derby alle Spieler an Bord, wobei Keeper Jan Sierck sich vorerst zum letzten Mal das MTV-Trikot überstreifen wird. „Die Stimmung ist gut und alle freuen sich auf die letzte Partie und die anschließende Trainingspause“, so MTV-Coach Kuhnke, der das Training am Donnerstag mit einem Fußballspiel abschloss. Taktisch wird gegen die SG Hochdonn/S./Burg wohl das Rückzugsverhalten und die Menge der eigenen Fehlversuche und Ballverluste der Schlüssel zum Erfolg zu sein. Gelingt den Herzhorner Angreifern um Mittelspieler Lasse Pingel die Minimierung der Ballverluste und Fehlversuche, wird die SG zum Spiel gegen eine geschlossene MTV-Formation gezwungen. Gerade im Spiel 6-gegen-6 zeigte sich die MTV-Abwehr um Deckungschef Ludger Lüders sehr sattelfest und ließ im letzten Spiel gegen die HSG Henstedt-Ulzburg gerade einmal 23 Gegentreffer zu.


Dieser Artikel wurde 1950 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

1. Herren, Herzhorn stürmt Burger Festung - Niklas Ranft mit 10 Treffern
1. Herren, Westküstenderby endet 31:31-Unentschieden
1. Herren, Herzhorn sichert sich die Vizemeisterschaft
1. Herren, Herzhorn und Hochdonn trennen sich 33:33 Unentschieden
1. Herren, Duell in der Marsch: Das Westküstenderby – Herzhorn gegen Hochdonn/Burg

Aktuelle Ergebnisse
SG Bordesholm/Brügge -vs- WJB
06.05.18-11:00; Ergebniss: 0 : 2
SG Bordesholm / Brüg -vs- WJC
06.05.18-12:30; Ergebniss: 24 : 15
1. Damen -vs- TuS Esingen
05.05.18-18:00; Ergebniss: 26 : 30
HSG Schülp/Westerrö -vs- 1. Herren
05.05.18-16:00; Ergebniss: 34 : 29
HSG Marne/Brunsbütte -vs- MJB
29.04.18-16:30; Ergebniss: 28 : 26
TSV Büsum -vs- MJC 2
29.04.18-17:00; Ergebniss: 33 : 43
MJD 2 -vs- HSG Weddingstedt/He/D
29.04.18-15:15; Ergebniss: 2 : 0
WJE -vs- HSG Marne/Brunsbütte
29.04.18-15:00; Ergebniss: 17 : 14
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login