Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 26.09.2020
13:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:15 WJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
17:30 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

WJA, Vorbericht: Letzter Teil Stockelsdorf

27.03.2014

Nein, Endstation darf man noch nicht schreiben, aber mit dem Gastspiel gegen den ATSV geht in der Sporthalle Rensefelder Weg zumindest die englische Woche und damit der anstrengendste Teil der laufenden Saison zu Ende. Es ist das drittletzte Spiel der Saison und es ist ein weiterer Gegner auf Augenhöhe.

Im Hinspiel gab es ein 30:25 Heimsieg. In der Tabelle steht der ATSV direkt vor dem MTV. Zuletzt gab es mit 19:26 eine Auswärtsniederlage beim SV Henstedt/Ulzburg, davor eine hohe Klatsche mit 23:44 in heimischer Halle, allerdings gegen den Buxtehuder SV.

Grundlegend ist also alles drin, aber wie das Mittwochspiel gegen den SV Henstedt/Ulzburg belegte, bedarf es der vollen Leistungsentfaltung. Diese abzurufen gilt es also gegen die recht junge Truppe von Trainerin Antje Kasemeyer-Strzysio.




Mit lediglich zwei 95er Spielerinnen trat man in der Glückstädter Sporthalle an, mit Katharina Pünner (96er), Anna Dietrich und Antonia Lüdtke (beides 97er) sind die Stützen der Mannschaft genannt. Außerdem zeichnete sich Sophia Wulf mit drei von vier verwandelten 7m in der Torschützenliste des Hinspiels aus. Eben diese Spielerinnen ragten auch bei der Niederlage gegen Henstedt/Ulzburg heraus. Und ebenso wie beim MTV lichteten sich auch die Spielereihen beim ATSV durch Verletzungen. Selbst von dieser Sichtweise treffen beide Mannschaften unter ähnlichen Voraussetzungen aufeinander

Es wird also eine durchaus interessante Begegnung werden, dürfte man anhand dieses Spieles erneut ablesen können welche Leistungsentwicklungen beide Mannschaften zwischenzeitlich genommen haben.



Dieser Artikel wurde 1218 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen ATSV Stockelsdorf

Verwandte Themen

Damen, Auswärtsspiel in Altenholz
WJA, Vorbericht: Auf zu Tante Trude aus Buxtehude
Damen, Auf zum letzten Auswärtsspiel nach Kropp/Tetenhusen
Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld
Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld

Aktuelle Ergebnisse
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login