Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Damen, MTV - SG Oeversee/Jarplund-Weding

25.11.2013

Aus der letzten Saison noch gut bekannt, gilt es an diesem Wochenende für die Herzhorner Damen die SG Oeversee / Jarplund - Weding in der Hölle Nord zu schlagen. Anpfiff ist zur gewohnten Zeit am Sonnabend, 30.11.2013, um 18:30 Uhr.

Die SG konnte am 24.11.13 den Tabellenführer, die SG Todesfelde / Leezen schlagen (22:13) und somit auf Tabellenplatz zwei verdrängen. Damit konnte sich die SG großen Respekt in der Liga verschaffen.
Es kommt ein sehr starker Gegner auf die Steinburgerinnen zu.
 
In den letzten Aufeinandertreffen konnte die SG knapp die 4 Punkte auf ihrem Konto verbuchen. ( 22:21, 24:19 )
Um die SG schlagen zu können, muss die Abwehr so kompakt und aggressiv wie in den letzten Spielen stehen. Dies klappt zur Zeit sehr gut beim MTV. Probleme bereitet den Herzhornerinnen der Torerfolg im Angriff.
Die SG Abwehr ist durch ein ruhiges und klares Angriffspiel zu knacken. Zu schnell abgeschlossene Angriffe machten uns das Spiel gegen die SG in der Vergangenheit schwer, da diese konsequent als Tempogegenstoß mit Torerfolg bestraft wurden.
Aufmerksamkeit ist für die Herzhornerinnen im Angriff geboten, da sie dort eventuell auf eine 3 2 1 Abwehr treffen. Diese hat in den letzten Partien Unsicherheit ausgelöst, und damit verbunden viele Fehlpässe sowie Fehlwürfe.
Ein weiteres Mittel, um die Truppe aus dem Hohen Norden schlagen zu können, ist unser schneller Tempogegenstoß.
 
Wir hoffen, mit eurer Unterstützung dem Spuk ein Ende setzten zu können und die SG mit 0 Punkten nach Hause zu schicken. Unser Punktekonto könnte die 2 Zähler im Abstiegskampf gut vertragen.
 
Auf eine spannende Partie in der Hölle Nord!!! 
 
Eure 1. Damen


Dieser Artikel wurde 2319 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Oeversee/Jarplund-Weding 2

Verwandte Themen

1. Damen, SG Oeversee / Jarplund-Weding - MTV

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login