Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 16.11.2019
15:00 Damen gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 2. Herren gegen TSV Alt Duvenstedt 2
19:00 1. Herren gegen TuS Aumühle-Wohltorf

So. 17.11.2019
14:30 WJD gegen TSV Weddingstedt
16:00 MJD gegen HG OKT

Sa. 23.11.2019
14:30 MJA gegen Gettorfer TV

So. 24.11.2019
12:30 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz
14:00 WJE gegen SG Dithmarschen Süd
14:15 MJB gegen THW Kiel 2
16:00 WJA gegen Preetzer TSV

So. 01.12.2019
14:30 MJC 2 gegen Bramstedter TS 2

Sa. 11.01.2020
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest

So. 12.01.2020
15:30 WJC gegen SVT Neumünster
Kennt Ihr schon

Zurück

WJC, Niederlage gegen den Tabellenführer

11.10.2015

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen musste man gegen den derzeitigen Tabellenersten befürchten, unter die Räder zu kommen. Außerdem bestätigte sich unter der Woche, dass Janne Claußen sich im letzten Spiel gegen Treia einen Außen- und einen Kreuzbandriss zugezogen hat und für den Rest der Saison ausfallen wird. Zudem meldete sich Ina Krombach wegen einer Erkältung auch noch für das Spiel ab.

So musste man in ungewohnter Aufstellung starten, war aber nach vielen Gesprächen und gutem Training diese Woche frohen Mutes, das Spiel gut über die Runde zu bringen.
Man startete gut und ging mit 1:0 in Führung. Das sollte dann aber leider auch die letzte Führung des Spiels bleiben. Der SVHU zeigte, dass er zurecht an der Tabellenspitze steht und nutzte einige ausgelassene Chancen der Herzhornerinnen zu schnellen Toren und konnte zwischenzeitlich mit 6:2 in Führung gehen. Diesem Rückstand lief man bis zur Halbzeit hinterher, um mit einem 7:11 die Seiten zu wechseln. Dann mal wieder die schwachen 10 Minuten des MTV, in denen sich die Henstedterinnen sogar auf 16:9 absetzen konnten. Zwar schaffte es der MTV Herzhorn noch einmal auf 15:18 zu verkürzen, dann war das Pulver aber verschossen und man musste sich zurecht mit 19:23 geschlagen geben.
 
Fazit: Im Vergleich zu den ersten Spielen gab es eine deutliche Leistungssteigerung, was für die kommenden Wochen hoffen lässt. Die Abwehr stand gut, wieder einmal wurden zu viele Chancen gerade von den Außen ausgelassen. Aber Luft nach oben ist besser als schon alles ausgereizt zu haben!
 
Es spielten: Lisa Schaper (TW), Jule Niemann, Jule Kiesel, Carina Bielefeldt, Gisèle von Pereira (4), Imke Becker (2), Aimée von Pereira (12/5), Annabell John (1), Sophie Nagel, Linn Burkhardt, Justine Howe


Dieser Artikel wurde 2888 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
WJA -vs- ATSV Stockelsdorf
10.11.19-15:00; Ergebniss: 17 : 11
MJC 1 -vs- MTV Dänischenhagen
10.11.19-13:00; Ergebniss: 23 : 33
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJD
10.11.19-12:00; Ergebniss: 17 : 13
MJC 2 -vs- SG Hörnerkirchen/Hoh
09.11.19-16:45; Ergebniss: 31 : 17
WJC -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
09.11.19-15:15; Ergebniss: 17 : 21
WJE -vs- HSG Hohe Geest
09.11.19-14:00; Ergebniss: 8 : 12
MJB -vs- TSV Mildstedt
09.11.19-18:30; Ergebniss: 16 : 18
SG Dithmarschen Süd -vs- Damen
09.11.19-15:00; Ergebniss: 24 : 23
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login