Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 10:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 1. Damen um 12:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- MJC 1 um 13:30 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- MJD um 14:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- MJB um 15:00 Mehr Info
HFF -vs- MTV

- MJA um 16:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 28.09.2019
13:00 MJC 1 gegen MTV Lübeck
14:45 MJC 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
16:45 MJA gegen SW Elmschenhagen

So. 29.09.2019
13:00 WJC gegen Bramstedter TS
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf
14:45 MJB gegen TSV Mildstedt
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
17:00 1. Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Zurück

WJC, Erstes Punktspiel gegen BAD

11.09.2014

Am kommenden Sonntag startet nun auch die WJB in die neue Saison. Gegner in der Glückstädter Sporthalle wird um 13.30 Uhr die HSG Bad sein.

Unter keinen guten Vorzeichen steht das Spiel gegen den Gegner der HSG aus BAD. Auf dem Turnier in Bad Bramstedt vor zwei Wochen verletzte sich die Haupttorschützin Aimée von Pereira so schwer, dass sie an diesem Wochenende auf jeden Fall nicht auflaufen wird.

So muss der Rest der Mannschaft versuchen, diesen Ausfall gegen den unbekannten Gegner aus BAD zu kompensieren. Dieser spielte letzte Saison mit der WJB in der Schleswig-Holstein Liga und konnte dort Zweiter werden. Die WJC aus BAD spielte letztes Jahr im A-Pokal und so kann man über die Stärke des Gegners nur mutmaßen. In der ersten Aufstiegsrunde verlor der Gegner gegen die uns bekannte GHG Hahnheide mit drei Toren und konnte knapp als Dritter in die zweite Runde einziehen. In der nächsten Runde wurden die Gegner allerdings klar besiegt.

So vermutet man im Herzhorner Lager einen Gegner auf Augenhöhe und hofft, dass die Mannschaft den Ausfall von Aimée verkraften kann. In den letzten Wochen wurde der Fokus weiterhin auf die Abwehrarbeit gelegt und man ist gespannt, wie man gegen ungewohnte 6:0 Abwehrreihen bestehen wird.



Dieser Artikel wurde 2268 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG BAD

Verwandte Themen

MJB, Saison durch Spielabsage beendet
MJB, Und der nächste Spielausfall...
MJB, 2 Punkte aus Büdelsdorf zum Jahresbeginn
MJB, Deutlicher Heimsieg gegen die HSG BAD
MJA, Hoher Sieg gegen den Tabellenletzten

Aktuelle Ergebnisse
TSV Schwarz-Rot Schü -vs- WJE
21.09.19-14:45; Ergebniss: 8 : 14
Bramstedter TS -vs- 2. Herren
21.09.19-19:00; Ergebniss: 40 : 25
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJC 2
21.09.19-15:30; Ergebniss: 21 : 22
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- MJE
21.09.19-13:30; Ergebniss: 4 : 25
1. Herren -vs- TSV Sieverstedt
21.09.19-19:00; Ergebniss: 31 : 26
HFF Munkbrarup -vs- WJA
21.09.19-16:45; Ergebniss: 28 : 18
WJA -vs- Slesvig IF
15.09.19-17:00; Ergebniss: 22 : 25
HSG Schülp/Westerrö -vs- MJB
15.09.19-15:00; Ergebniss: 22 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login