Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

Sa. 07.03.2020
15:00 MJE gegen TuRa Meldorf
16:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
19:00 1. Herren gegen HSG SZOWW

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJC 2 gegen SG Dithmarschen Süd

Sa. 14.03.2020
16:00 MJD gegen HSG SZOWW
18:00 2. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 15.03.2020
14:30 Damen gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
Kennt Ihr schon

Zurück

MJB, Heimsieg gegen die HSG Fockbeck/Nübbel

04.10.2016

Am Sonntag, den 02.10, feierten wir Heimspielpremiere in dieser Saison. Wir waren alle total motiviert vor diesem Spiel, weil direkt ein starker Gegner zu Besuch war, nämlich die HSG Fockbek/Nübbel.

Da wir wussten, dass dies ein schweres Spiel wird, hatten wir ein bisschen Werbung gemacht und so kamen Klassenkameraden und Freunde, was uns zusätzlich noch einmal motivierte.
Das wir die ersten Minuten nicht verschliefen, konnten wir einem wieder einmal gut aufgelegten Jannik verdanken. Er zeigte den Gästen, dass er schwer werden könnte, bei uns etwas zu holen. Als wir dann jedoch nach und nach alle ins Spiel kamen, zogen wir nach dem insgesamt letzten Unentschieden dieser Partie (4:4 10.min), immer weiter davon. Durch eine immer stärker werdende Abwehr und starken Torhütern konnten wir uns bis zur Halbzeit einen komfortablen 5 Tore Vorsprung herausspielen, welcher mit einer durchgängigen Konsequenz im Abschluss auch hätte höher ausfallen können. In der Halbzeit schworen wir uns noch einmal auf die zweite Hälfte ein.
Wer dachte, dass wir uns weiter davon schleichen würden, sah sich getäuscht. Wir hätten lieber ohne Halbzeitpause weiterspielen sollen, denn plötzlich schlichen sich immer mehr leichtsinnige Fehler in Angriff und Abwehr ein, sodass die Gäste auf 15:14 in der 35.min herankommen konnten. Marci wusste wie er uns helfen konnten und so zog er das Team-Time-Out. Er rüttelte uns noch einmal wach und auch unsere großartigen Fans unterstützten uns noch einmal tatkräftig. Und da wir sie wieder, die Motivation die die Leichtigkeit zurück in unser Spiel brachte. So ging ein Ruck durch die Mannschaft und wir konnten uns wieder etwas absetzen. Wir konnten uns in spannenden letzten 10 Minuten noch einmal einen 4 Tore Vorsprung erspielen. Die letzten 2 Minuten spielten wir souverän zu Ende und konnten dadurch einen 24:21 Sieg erkämpfen.
Vielen Dank an ein grandioses Publikum, dass uns stark unterstützte. Wir hoffen auch im nächsten Heimspiel auf euren Support. Erstmal müssen wir nächstes Wochenende bei dem Bramstedter TS ran und auch dafür werden wir uns wieder entsprechend vorbereiten.



Dieser Artikel wurde 2513 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Fockbek/Nübbel

Verwandte Themen

1. Herren, Die Hinrunde ist absolviert
1. Herren, Weihnachtsfeier 2018; Vorverkauf startet am 05.11.2018
MJB, Niederlage im Derby
MJB, Ankündigung: Vorverkauf MTV Weihnachtsfeier

Aktuelle Ergebnisse
HSG Hohe Geest -vs- WJD
25.02.20-17:45; Ergebniss: 15 : 14
MJD -vs- HSG Eider Harde
23.02.20-14:00; Ergebniss: 16 : 32
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 3. Herren
23.02.20-17:30; Ergebniss: 24 : 34
MJC 1 -vs- TuS Lübeck
23.02.20-12:00; Ergebniss: 22 : 30
2. Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
22.02.20-17:00; Ergebniss: 35 : 25
Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
22.02.20-15:00; Ergebniss: 32 : 27
1. Herren -vs- HSG Tarp-Wanderup
22.02.20-19:00; Ergebniss: 24 : 23
MJE -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
22.02.20-15:00; Ergebniss: 15 : 10
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login