Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJA um 13:00 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- Damen um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 2. Herren um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

- MJC 1 um 17:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- MJA um 18:00 Mehr Info
SG BB -vs- MTV

- 1. Herren um 19:00 Mehr Info
MTV -vs- TuS

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 17.11.2019
14:30 WJD gegen TSV Weddingstedt
16:00 MJD gegen HG OKT

Sa. 23.11.2019
14:30 MJA gegen Gettorfer TV
16:30 1. Herren gegen HSG Mönkeberg-Schönkirchen

So. 24.11.2019
12:30 MJC 1 gegen HSG Holsteinische Schweiz
14:00 WJE gegen SG Dithmarschen Süd
14:15 MJB gegen THW Kiel 2
16:00 WJA gegen Preetzer TSV

So. 01.12.2019
14:30 MJC 2 gegen Bramstedter TS 2
16:15 Damen gegen TuRa Meldorf
18:00 2. Herren gegen HSG 91 Nortorf

Sa. 11.01.2020
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest

So. 12.01.2020
15:30 WJC gegen SVT Neumünster
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Zweiter Sieg in Folge bringt erneut wichtige Punkte im Abstiegskampf ein

13.02.2012

Am vergangenen Sonntag haben die Zweiten Herren aus Herzhorn wichtige Punkte gegen den TSV Plön gewonnen. Mit einem deutlichem 25:32 und einer desolaten Schiedsrichterleistung trennten sich die beiden Landesligamannschaften verdient zugunsten der Blau-Gelben.

Trotz der schlechten Wetterverhältnisse an diesem verschneiten Sonntag und der langen Fahrt nach Plön, kamen die Mannen um Volker Demant-Dräger pünktlich an der Schiffsthalhalle an. Nachdem man sich dann mit einem Tasse Kaffee gestärkt hat, ging es zum Aufwärmen für Torhüter und Spieler.
Das Spiel wurde um 17Uhr von den beiden Schiedsrichtern Geistert und Jaksch angepfiffen, welche am diesem Tag wohl die schlechteste Leistung von allen Beteiligten ablieferten. Die Plöner eröffneten das Spiel. Doch schon der erste Angriff konnte von den Elbhandballern abgewehrt werden und im Gegenzug netzte Jörn Burghauser das 0:1. Leider verletzte sich Burghauser bei dieser Toraktion bereits und war nicht mehr fähig weiter zu spielen. Nichtsdestotrotz konnten die Herzhorner weiter Leistung zeigen und bauten Tor um Tor den Vorsprung aus, sodass zur Mitte der ersten Halbzeit ein 5:10 auf der Anzeigetafel stand. Die Blau-Gelben agierten sehr gut in der 6:0 Deckung und ließen kaum klare Torchancen der Plöner zu. Hinzu kam auch noch eine souveräne Leistung von Marc Saggau im Tor der Herzhorner, der die Würfe entschärfen konnte, die dann doch den Weg auf das Tor fanden. Man konnte die Führung auf ein 9:15 zur Halbzeit ausbauen.
Die zweite Halbzeit verlief nicht ganz so souverän wie die erste für die Gäste. Zwar schafften man es einen 8-Torevorsprung (11:19) herauszuspielen aber danach begann die Aufholjagd des TSV Plöns. Begünstigt wurde diese Aufholjagd durch eine vollkommene Fehlentscheidung der Unparteiischen gegen den Linksaußenspieler Lasse Dieckmann, der laut der Schiedsrichter einen tempogegenstoßen laufenden Plöner von hinten in den Bauch boxte. Dabei sah Dieckmann eine glatte rote Karte und wird die nächsten zwei Wochen gesperrt sein. Somit war Lasse Dieckmann der zweite Spieler, der nun nicht mehr für Volker Demant-Dräger zur Verfügung stand. Diese Entscheidung brachte Unruhe in das Spiel der Herzhorner und die Plöner konnten bis auf ein 21:23 verkürzen. Allerdings hatte diese Aufholjagd zehn Minuten vor Schluss ein Ende und die Oberligareserve aus Herzhorn bekam wieder einen klaren Kopf und knüpfte aus der Leistung der ersten Halbzeit an. Durch schnelle Tempogegenstöße und einen gut stehenden Marc Saggau nutzte man die letzten Minuten um den Sieg klar zu machen. Letztendlich siegte die Zwote Herren verdient mit einem 25:32 und kann somit wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln.

Herzhorn:
Marc Saggau (2 von 3 7-Meter gehalten), Mirco Köber, Jörn Burghauser (1), Lutz Wamser (7), Jan-Philip Speichert, Jonas Meyn (4), Lukas Lorentzen (2), Nils Bornholdt (6/3), Daniel Asmus, Nils Stendorf (2), Lennart Cornelsen (2), Lasse Dieckmann (2), Torben Ellerbrock (6)


Dieser Artikel wurde 3357 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Plön

Verwandte Themen

2. Herren, Schlusslicht Herzhorn II landet Heimerfolg
2. Herren, TSV Plön - MTV Herzhorn II 27:26 (10:13)
2. Herren, Knappe Niederlage gegen Plön
2. Herren, Vorbericht - TSV Plön
2. Herren, Vorschau - TSV Plön

Aktuelle Ergebnisse
WJA -vs- ATSV Stockelsdorf
10.11.19-15:00; Ergebniss: 17 : 11
MJC 1 -vs- MTV Dänischenhagen
10.11.19-13:00; Ergebniss: 23 : 33
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJD
10.11.19-12:00; Ergebniss: 17 : 13
HSG SZOWW -vs- 1. Herren
09.11.19-17:00; Ergebniss: 22 : 34
MJC 2 -vs- SG Hörnerkirchen/Hoh
09.11.19-16:45; Ergebniss: 31 : 17
WJE -vs- HSG Hohe Geest
09.11.19-14:00; Ergebniss: 8 : 12
WJC -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
09.11.19-15:15; Ergebniss: 17 : 21
SG Dithmarschen Süd -vs- Damen
09.11.19-15:00; Ergebniss: 24 : 23
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login