Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Der MTV muss Nachlegen! - Vorbericht TuS Esingen

28.03.2019

Im Abstiegskampf der Oberliga HH/SH sind die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn am kommenden Samstag, den 30.03.19 wieder gefordert. Im Duell gegen den TuS Esingen gilt es für die Kuhnkeschützlinge nachzulegen und die nächsten zwei Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Die Partie wird um 17:00 Uhr in der Tornescher Klaus-Groth-Straße 11 angepfiffen.

Die Gastgeber des TuS Esingen liegen auf dem 14. Und damit letzten Tabellenplatz. Mit 8:36 Punkten haben sie zwar noch minimale Chancen auf den Klassenerhalt, doch dürfte bei noch vier ausstehenden Begegnungen und sechs Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz der Gang in die Hamburg Liga anstehen. Am vergangenen Wochenende verloren die Esinger beim FC St. Pauli mit 26:21.

Ganz anders die Situation beim MTV. Der Druck und die Freude darüber diesem Stand gehalten zu haben war den Blaugelben am vergangenen Samstag deutlich anzumerken. Nach einem kämpferisch überzeugenden Auswärtssieg beim TSV Ellerbek wollen und müssen die Herzhorner am 23. Spieltag nachlegen und auch in Tornesch zwei Punkte einfahren. Mit dem 8. Sieg der Spielzeit könnten die Steinburger einen weiteren Tabellenplatz klettern. Mit 14:30 Punkten liegen neben dem MTV der TSV Ellerbek sowie der VFL Bad Schwartau 2 gleich auf. Gerade die Schwartauer zeigten in der Partie gegen die HSG Eider Harde, dass sie gewillt sind die Liga zu halten und verstärkten ihr Oberligateam um Punkte für den Klassenerhalt zu holen.

Der knappe Erfolg im Hinspiel gegen Esingen sollte Warnung genug für die Herzhorner sein um nicht ein Prozent nachzulassen. Dabei hilft ihnen mit Sicherheit auch die sehr gute Personalsituation im Kader. Trainer Kuhnke hat pünktlich zum Saisonendspurt alle Spieler zur Verfügung. Dies gibt ihm vor allem die Möglichkeit seinen Akteuren mit viel Spielzeit die nötigen Pausen zu geben, um wie in Ellerbek gesehen auch im letzten Viertel der Partie noch Reserven zu haben.

Die Vorgabe für die Begegnung am Samstag ist eigentlich relativ simpel und die Blaugelben müssen lediglich an die letzten 15 Minuten gegen Ellerbek anknüpfen. Doch weiß jeder Sportler, dass es auch in diesem Aufeinandertreffen wieder darum gehen wird den Kampf anzunehmen und 60 Minuten an die Grenzen zu gehen und in die Partie zu finden. Gelingt dies sind die Steinburger in der Lage den Druck auf die anderen Teams im Tabellenkeller aufrecht zu erhalten und ihre Ausgangslage im spannenden Abstiegskampf der Oberliga zu verbessern.

Da das Spiel in nicht all zu weiter Ferne liegt, hoffen die Männer um Kapitän Lutz Wamser auf zahlreiche Unterstützung, um gemeinsam, lautstark und mit viel Kampf dem Ziel "Klassenerhalt" ein Stück näher zu kommen.



Dieser Artikel wurde 396 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TuS Esingen

Verwandte Themen

1. Herren, MTV Herzhorn sichert sich zwei glückliche Punkte
1. Herren, Wichtige Punkte im Kellerduell
1. Herren, Vorbericht TuS Esingen
1. Herren, Herzhorn verbessert Heimbilanz
1. Herren, Vorbericht TuS Esingen

Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
WJB -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJB
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login