Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 07.09.2019
17:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 08.09.2019
10:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Zurück

1. Herren, Sieg weggeworfen - Niederlage in Weddingstedt

26.02.2019

Vergangenen Samstag stand die wichtige Auswärtspartie bei der HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve auf dem Spielplan. Zur Primetime um 20:00 Uhr wurde die Partie von den beiden Unparteiischen Glöß/Knibbe angepfiffen. Leider mussten sich die Männer von Trainer Manfred "Kuno" Kuhnke trotz Halbzeitführung und Phasenweise gutem Handball mit 28:23 (10:12) geschlagen geben.

Unter der Woche konnte Trainer Kuhnke dank Unterstützung aus der zweiten Mannschaft eine ordentliche Trainingsbeteiligung nutzen und es wurde sich intensiv auf den kommenden Gegner vorbereitet. Neben Theo Boltzen, welcher noch an einer Verletzung aus dem St. Pauli spiel laboriert, fiel auch Linkshänder Torben Voß nach einem Unfall im Abschlusstraining für die anstehende Partie aus. Sebastian Lipp stand wieder im Kader, konnte letztendlich aber nur knapp 20 Minuten mitwirken, da die Gesundheit noch nicht mehr zuließ.

Es begann eine erwartet nervöse Anfangsphase mit verworfenen 7-Meter Würfen und technischen Fehlern auf beiden Seiten, in welcher die Männer um Kapitän Lutz Wamser die Oberhand behielten und sich gestärkt durch einen erneut gut aufgelegten Jonas Rave im Tor  bis zur 22.Minute auf 6:10 absetzen konnten. Die Mannschaft um Gästetrainer Nico Richter reagierte darauf mit einer Vorgezogenen Deckung gegen die auf Halblinks spielenden Sebastian Lipp und Lutz Wamser, wodurch sie den Abstand verringern konnten und es mit einem Halbzeitstand von 10:12 in die Pause ging. Eine 2-Minuten Strafe gegen Lutz Wamser 30 Sekunden vor der Halbzeit und die damit verbundene Unterzahl konnte nach Wiederanpfiff nicht aufgefangen werden und so stand nach 45 gespielten Minuten ein 19:16 für die Heimmannschaft auf der Anzeigetafel. Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf und ging nach Kräftezehrenden 50 Minuten mit 19:20 durch einen 7-Meter durch Sebastian Lipp in Führung. Diese Führung egalisierte die HSG in den folgenden Minuten durch einen in dieser Phase stark aufspielenden Leif Friedrichs. Auch eine 2-Minuten Strafe gegen die HSG (55. Min) konnte nicht mehr von den Spielern des MTV zu ihren Gunsten genutzt werden. Technische Fehler und überhastete, nicht herausgespielte Torwürfe kamen dem erst nach 55 Minuten zur Geltung kommenden Tempospiel der Dithmarscher zu Gute und dies hatte zur Folge, dass die Partie in Minute 57 beim Stand von 26:21 entschieden war. Es gelang keine weitere Ergebniskorrektur und somit endete die Partie nach 60 Minuten mit 28:23 für die Heimmannschaft.

Neben dieser enttäuschenden Niederlage konnten zusätzlich sämtliche weitere Konkurrenten um den Nichtabstieg punkten. Somit befindet sich der MTV erstmals diese Saison auf dem vorletzten Tabellenplatz mit 4 Punkten Rückstand auf das sogenannte rettende Ufer. Es gilt nun, den Kopf schnell frei zu bekommen und sich auf das Heimspiel gegen die U23 des VFL Bad Schwartau vorzubereiten. Dieses Spiel hat absoluten Endspielcharakter für unsere Männer und somit bittet die Mannschaft um jede aufzubringende positive Unterstützung.



Dieser Artikel wurde 572 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

Verwandte Themen

1. Herren, MTVer vor den Wochen der Wahrheit

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login