Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJA um 14:30 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- Damen um 15.00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

- 3. Herren um 16:00 Mehr Info
SG KN -vs- MTV

- MJB um 16:00 Mehr Info
MTV -vs- SIF

- 2. Herren um 18:00 Mehr Info
MTV -vs- HG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 05.12.2020
13:00 MJA gegen TSV Weddingstedt
16:00 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp
19:00 WJA gegen MTV Lübeck

Sa. 12.12.2020
16:00 MJB gegen TSV Altenholz
19:00 1. Herren gegen MTV Lübeck

So. 13.12.2020
15:00 WJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 09.01.2021
13:00 WJC gegen TSV Ellerau

So. 10.01.2021
10:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
15.00 MJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

So. 17.01.2021
11:00 WJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

Sa. 23.01.2021
13:00 Damen gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 31.01.2021
17:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Vorbericht Preetzer TSV

28.02.2018

MTVer wollen nachlegen!

Am kommenden Samstag, den 03.03 empfangen die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn den Preetzer TSV. Die Partie gegen die Schusterstädter wird um 17:30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord angepfiffen.

Die Gäste aus Preetz stehen schon mit einem Bein in der SH-Liga und der Klassenverbleib dürfte mit 6:30 Punkten bei noch acht ausstehenden Partien sehr schwer werden. Doch meint es der Spielplan gut mit den Gästen und nach der Partie gegen die MTV treten die Preetzer beim VFL Bad Schwartau 2 (12:26) an, welcher den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Diese beiden Partien dürften wohl schon eine Vorentscheidung bringen. Gelingt den Gästen ein Sieg beim MTV und eine Woche später in Bad Schwartau, wäre sie zurück im Kampf um den Klassenerhalt. Dementsprechend motiviert erwarten die Herzhorner ihre Gäste am Samstag.

Doch auch die Blaugelben sind hochmotiviert und befinden sich nach dem knappen 29:28 Auswärtssieg bei der HSG We/He/De wieder auf der Erfolgsspur. Mit 21:17 Punkten klettern sie auf den 5. Tabellenplatz und wollen diesen durch einen weiteren Erfolg über den Preetzer TSV festigen. Mit dem Abstieg werden die Männer um Kapitän Lutz Wamser in dieser Saison nichts mehr zu tun bekommen. Bei 10 Punkten Vorsprung und noch sieben verbleibenden Partien ist ihnen ein Mittelfeldplatz sicher. In den kommenden Wochen müssen die MTVer jetzt zeigen, dass sie auch ohne den ganz großen Druck Spiele für sich entscheiden können und haben die Chance, die beste Oberligasaison seit vielen Jahren zu spielen. Zwar sah man zuletzt gegen die Gäste oft gut aus und holte regelmäßig Punkte, doch würde es im Lager der Blaugelben wohl auch Niemanden stören, nicht mehr nach Preetz fahren zu müssen. Denn der TSV trägt seine Heimspiele regelmäßig am Sonntagabend um 17 Uhr aus.

Verzichten muss Trainer Kuhnke am Wochenende auf Theo Boltzen. Die Schulterverletzung des Rückraumspielers erwies sich bei näherer Betrachtung als sehr schwer und Boltzen wurde Anfang der Woche bereits operiert. Damit wird einer der dienstältesten Spieler in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen und wahrscheinlich 6 Monate ausfallen. Beim Weg zurück auf die „Platte“ wünschen wir Theo natürlich viel Erfolg und hoffen auf eine schnelle Genesung. Ebenfalls fraglich ist der Einsatz von Malte Meisiek, denn Linkaußen plagt eine Muskelverletzung im Wurfarm. Ansonsten gibt es keine weiteren Ausfälle und die restlichen Akteure des herzhorner Kaders sind einsatzbereit.

Gegen den Vorletzten gibt es für die Blaugelben dabei nur ein Ziel, ein Heimsieg soll her, um den Preetzer TSV ohne Punkte auf die lange Heimreise zu schicken. Dabei erwarten die Steinburger zwar erbitterten Widerstand, doch wollen die MTVer den zweiten Heimsieg des Jahres einfahren und sich in der Tabelle weiter in den „Top-5“ festsetzen.

Dafür hoffen die Männer um Kapitän Lutz Wamser auf reges Zuschauerinteresse und wollen dem Publikum einen überzeugenden Auftritt bieten.



Dieser Artikel wurde 1238 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen Preetzer TSV

Verwandte Themen

1. Herren, Abwehr als Grundstein
1. Herren, Vorbericht Preetzer TSV
1. Herren, 23:21 (12:13) Niederlage in Preetz
1. Herren, Vorbericht Preetzer TSV
1. Herren, Erste Heimniederlage für den MTV

Aktuelle Ergebnisse
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 3. Herren
25.10.20-12:00; Ergebniss: 17 : 30
Bramstedter TS -vs- Damen
25.10.20-16:00; Ergebniss: 26 : 26
TSV Weddingstedt -vs- WJD
24.10.20-14:45; Ergebniss: 16 : 13
ATSV Stockelsdorf 2 -vs- WJA
24.10.20-19:30; Ergebniss: 20 : 18
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 2. Herren
24.10.20-17:15; Ergebniss: 24 : 26
1. Herren -vs- SG Oeversee/Ja-We
24.10.20-16:00; Ergebniss: 37 : 19
2. Herren -vs- HSG Kremperheide/Mün
18.10.20-15:00; Ergebniss: 32 : 28
HSG Störtal Hummeln -vs- MJE
01.10.20-17:30; Ergebniss: 2 : 35
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login