Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJB um 18:00 Mehr Info
SG -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 18.01.2019
18:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

Di. 22.01.2019
18:15 WJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 26.01.2019
14:00 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
14:30 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2
16:15 MJC 1 gegen Bramstedter TS 2
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Mi. 30.01.2019
19:00 1. Herren gegen THW Kiel

Sa. 02.02.2019
13:30 WJE gegen TuRa Meldorf
15:00 MJB gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2

So. 03.02.2019
16:00 WJA gegen HSG Eiderstedt

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Vorbericht VFL Bad Schwartau 2

23.11.2017

Herzhorner wollen ins Positive!

Die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn haben momentan einen Lauf. Diesen wollen   fortsetzen und am Samstag, den 25.11 den Vfl Bad Schwartau 2 schlagen. Die Begegnung wird um 17:30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord angepfiffen.

Mit dem VFL Bad Schwartau 2 reist am Wochenende der 14. und damit Tabellenletzte der Oberliga HH/SH nach Glückstadt. Die Gäste besitzen ein Punktekonto von 2:16 und verloren am vergangenen Spieltag gegen die SG HH-Nord mit 25:22. Dabei spielt der VFL die schon von ihm gewohnte Hinrunde. In den letzten Spielzeiten ergatterten die Gäste regelmäßig kaum Zählbares in der Hinserie, nur um dann im neuen Jahr durch Unterstützung aus anderen Teams den Klassenerhalt doch noch zu schaffen. Damit dürfte auch in dieser Spielzeit zu rechnen sein und man kann die Schwartauer eher als ein Team in Wartestellung denn als wirklichen Tabellenletzten sehen. Da sowohl die A-Jugend als auch das Bundesligateam des VFL am Samstag spielen, hoffen die MTVer auf die „wahre“ Zweite des VFL zu treffen und nicht auf eine massiv aufgewertete Truppe. Doch haben die Herzhorner darauf keinen Einfluss und werden am Wochenende unabhängig von der Besetzung des Gegner alles daran setzen den Tabellenletzten zu schlagen.

Die Kuhnkeschützlinge kann man dabei durchaus als „Mannschaft der Stunde“ bezeichnen. Nach drei Siegen in Folge und einem Torverhältnis von 91:66 in diesen Partien klettern die Steinburger auf den achten Tabellenplatz und besitzen ein ausgeglichenes Punktekonto von 10:10. Jeder Erfolg wurde mit mindestens acht Toren Unterschied eingefahren und neben dem Sieg gegen die abstiegsbedrohte TuS Aumühle-Wohltorf, am vergangenen Wochenende (28:20), gelang es auch gegen den Tabellendritten THW Kiel 2 sowie den Vierten der Rangliste SG HH-Nord deutlich zu gewinnen. Diese Siege sollen durch einen weiteren Erfolg über den VFL vergoldet werden und das Punktekonto erstmals in dieser Spielzeit „positive“ gestellt werden.

Mit Birger Dittmer kehrt am elften Spieltag auch der letzte angeschlagene Spieler in das Aufgebot der Blau-Gelben zurück. Somit hat Trainer Manfred Kuhnke einmal mehr die Qual der Wahl und muss aus seinem 16er-Kader das richtige Aufgebot für die Partie gegen den VFL bestimmen.

Die „Räder“ greifen momentan ineinander bei den Steinburgern und gerade die Offensive konnte nach mageren Wochen zu Saisonbeginn in den letzten Partien deutlich zulegen. Somit ist die Devise für die Männer um Kapitän Lutz Wamser eigentlich relativ einfach “Form Halten“! Gelingt dies, dürfte auch gegen den VFL ein doppelter Punktgewinn möglich sein. Dafür sind wieder die gleiche Einstellung und Entschlossenheit nötig, mit der die Blau-Gelben in den letzten Wochen zu Werke gingen.

Die Herzhorner hoffen am Samstag auf lautstarke Unterstützung von den Rängen und freuen sich auf ihr nächstes Heimspiel. Im elften Saisonspiel wollen sie ihr Punktekonto erstmals in den positiven Bereich bringen, um mit ordentlich Rückenwind in den Dezember zu gehen.



Dieser Artikel wurde 1203 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen VfL Bad Schwartau 2

Verwandte Themen

1. Herren, Herzhorner Herren verlieren erneut
1. Herren, Deutliche Niederlage in Schwartau
1. Herren, Vorbericht VFL Bad Schwartau
1. Herren, MTV Herzhorn gewinnt vor heimischen Publikum gegen den VFL Bad Schwartau II
1. Herren, Heimspiel VFL Bad Schwartau

Aktuelle Ergebnisse
TSV Nord Harrislee -vs- MJD
13.01.19-10:45; Ergebniss: 18 : 16
WJE -vs- HSG Weddingstedt/Henn
13.01.19-15:00; Ergebniss: 13 : 13
MJE -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
13.01.19-16:00; Ergebniss: 23 : 20
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJE
11.01.19-16:00; Ergebniss: 25 : 8
TSV Büsum -vs- WJD
08.01.19-00:00; Ergebniss: 0 : 2
SC Gut-Heil Neumünst -vs- 2. Herren
05.01.19-18:00; Ergebniss: 24 : 24
2. Herren -vs- SVT Neumünster
19.12.18-19:30; Ergebniss: 34 : 22
WJA -vs- HSG Hohe Geest
18.12.18-18:15; Ergebniss: 29 : 29
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login