Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Herzhorn beweist Heimstärke!

23.11.2015

Die 1. Herren des MTV Herzhorn gewinnt auch das vierte von fünf Heimspielen in einem spannenden Spiel mit 33:29. Nach einer starken Abwehrleistung im letzten Auswärtsspiel gegen den TSV Hürup und dem ersten Auswärtspunkt, erwarteten die Herzhorner den Aufsteiger TuS Esingen.

Vor rund 200 Zuschauern in der “Hölle Nord“ zeigten die Hausherren gleich von Beginn an ein temporeiches Spiel und so ging man schnell mit 4:1 in Führung, besonders in der Anfangsphase überzeugte die zweite Welle und die Abwehr stand  sicher, sodass es nach knapp  einer viertel Stunde 9:4 stand.

In der Folge verpasste das Team von Trainer Manfred Kuhnke sich jedoch entscheidend abzusetzen und so verkürzte Esingen auf 9:8 , ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und so stand es zur Halbzeit 16:15 für die Gastgeber.

Die zweite Halbzeit begann so wie die erste endete, Herzhorn war zwar die spielbestimmende Mannschaft konnte sich jedoch nie mit mehr als 2 Toren Unterschied absetzten.

Eine knappe viertel Stunde vor Ende schafften die Schützlinge von Manfred Kuhnke sich hingegen ein wenig zu befreien und so stand es nach Treffern von Jannes Timm und Theo Boltzen  28:24.

Trotz doppelter Unterzahl in den letzten 2 Minuten, schaffte das Team einen 33:29 Heimsieg einzufahren.

Beste Spieler waren unteranderem die Toptorschützen Theo Boltzen und Jannes Timm, sowie Torhüter Mehmet Atamann, der viele Bälle spektakulär entschärfen konnte.

MTV Herzhorn: Mehmet Atamann, Paul Holst, Nico Bielefeldt, Ludger Lüders 3, Birger Dittmer 2, Malte Meisiek 4, Lutz Wamser 2, Torben Voss 1, Sebastian Lipp 2, Johann Holst, Iven Pfeiffers , Theo Boltzen 9 (1), Jannes Timm 10



Dieser Artikel wurde 1603 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TuS Esingen

Verwandte Themen

1. Herren, MTV Herzhorn sichert sich zwei glückliche Punkte
1. Herren, Der MTV muss Nachlegen! - Vorbericht TuS Esingen
1. Herren, Wichtige Punkte im Kellerduell
1. Herren, Vorbericht TuS Esingen
1. Herren, Herzhorn verbessert Heimbilanz

Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
MJC 1 -vs- MTV Lübeck
28.09.19-13:00; Ergebniss: 19 : 32
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJD
28.09.19-13:20; Ergebniss: 20 : 20
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login