Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
12:15 MJC 1 gegen TSV Altenholz
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
13:30 MJB gegen MTV Lübeck
15:15 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2
19:00 1. Herren gegen ATSV Stockelsdorf

So. 03.11.2019
15:00 MJA gegen SG Handball Eidertal
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Sa. 09.11.2019
14:00 WJE gegen HSG Hohe Geest
16:45 MJC 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 10.11.2019
15:00 WJA gegen ATSV Stockelsdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Wichtige Punkte im Abstiegskampf

18.01.2015

Am vergangen Samstag traten die Männer des MTV Herzhorn beim tabellenletzten TV Fischbek an. Bei der derzeitigen Tabellenkonstellation war dieses Spiel für beide Seiten ein sehr wichtiges, denn beide Mannschaften hatten 5 Punkte auf dem Konto zu verzeichnen und waren nur 3 Plätze voneinander entfernt. Man konnte sich somit auf einen Kampf beider Mannschaften freuen.

Das Spiel begann aus der Sicht der MTVer vielversprechend, denn sie konnten sich früh auf 3 bis 4 Tore absetzen. Dies zeichnete sich durch gute, schnelle Tore aus und eine stabile Abwehrleistung mit einem gut aufgelegten Mehmet Ataman dahinter, der ein ums andere mal 100 prozentige Würfe vereiteln konnte. Im Angriff waren es vor allem Jannes Timm und Stephan Hinrichs, die nicht zu stoppen waren. Zu der starken Angriffsleistung kamen gute Abläufe im Tempogegenstoß, die der MTV nach Ballgewinnen in der Abwehr gut abschloss. So konnten sie mit einer 4 Tore Führung von 14:10 erleichtert in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Halbzeitpause änderte sich nicht viel am Bild des Spiels. Der MTV konnte sich sogar noch weiter absetzen und legte in dieser Phase vor allem in der Deckung einen Zahn zu. Auch Mehmet Ataman im Tor der Herzhorner konnte in dieser wichtigen Phase des Spiels zusätzlich zu einem höheren Vorsprung beitragen. Bei aller Zuversicht musste Herzhorn dennoch mit einem 100 prozentigen Einsatz spielen, denn der Kampfgeist des TV Fischbek war wie in den Spielen zuvor deutlich zu spüren. Der MTV spielte somit konsequent das Spiel weiter und konnte im Angriff noch einmal zulegen. Vor allem Jannes Timm war weiterhin nicht zu stoppen und konnte and diesem Abend 14 Treffer für sich markieren. Auch Stephan Hinrichs und Lasse Janke zeigten neben Timm eine sehr gute Angriffsleistung. Dies änderte sich bis zum Ende des Spiels nicht und die Männer des MTV Herzhorn konnten mit einem Endstand von 31:25 das Spiel nach Hause fahren.

 

Der Sieg des MTV war zu keiner Phase des Spiels gefährdet und mit einer sehr guten Angriffs- und Abwehrleistung konnte man kontinuierlich einen guten Vorsprung halten. Diese 2 Punkte waren sehr wichtige im Kampf um den Abstiegskampf.

 

MTV Herzhorn: Mehmet Ataman- Jannes Timm 14, Stephan Hinrichs 7, Lasse Janke 4, Lutz Wamser 3, Theo Boltzen 2, Jörn Burghauser 1, Birger Dittmer, Johann Holst, Ludger Lüders, Arne Clasen



Dieser Artikel wurde 2093 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TV Fischbek

Verwandte Themen

1. Herren, Wichtige Punkte aus Fischbek mit auf’s Dorf gelockt!
1. Herren, Unentschieden im 1. Heimspiel der Saison
1. Herren, Unentschieden zum Saisonauftakt
1. Herren, Vorbericht TV Fischbek
1. Herren, Heimspiel TV Fischbek

Aktuelle Ergebnisse
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- Damen
20.10.19-14:00; Ergebniss: 6 : 34
1. Herren -vs- TSV Hürup 2
19.10.19-19:00; Ergebniss: 32 : 31
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- MJC 1
03.10.19-12:45; Ergebniss: 2 : 0
WJA -vs- TSV Kappeln
29.09.19-16:30; Ergebniss: 26 : 19
WJC -vs- Bramstedter TS
29.09.19-13:00; Ergebniss: 21 : 27
MJB -vs- TSV Mildstedt
29.09.19-14:45; Ergebniss: 23 : 21
SG Flensburg-Handewit -vs- MJD
29.09.19-13:00; Ergebniss: 31 : 25
WJE -vs- TuRa Meldorf
29.09.19-14:00; Ergebniss: 16 : 8
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login