Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 10:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 1. Damen um 12:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- MJC 1 um 13:30 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- MJD um 14:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- MJB um 15:00 Mehr Info
HFF -vs- MTV

- MJA um 16:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 28.09.2019
13:00 MJC 1 gegen MTV Lübeck
14:45 MJC 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
16:45 MJA gegen SW Elmschenhagen

So. 29.09.2019
13:00 WJC gegen Bramstedter TS
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf
14:45 MJB gegen TSV Mildstedt
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 19.10.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Hürup 2

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 27.10.2019
14:00 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 WJD gegen HSG Hohe Geest

Sa. 02.11.2019
17:00 1. Damen gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 03.11.2019
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Platz 2 sichern

11.03.2014

So lautet das Ziel der Timm-Schützlinge, wenn am kommenden Samstag, den 15.03 der TSV Kronshagen zu Gast ist. Das 18. Saisonspiel der Blau-Gelben wird wie gewohnt um 16.30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord angepfiffen. Geleitet wird die SH-Ligapartie von den beiden Unparteiischen Schröder und Siebels, welche bereits in der Vorwoche das Schiedsrichtergespann beim MTV-Sieg über die HSG Nord-NF bildeten.

Nachdem die "Erste" bei der HSG Nord-NF wieder in die Spur gefunden hat können die Stein-burger am kommenden Wochenende endlich mal wieder vor heimischen Publikum antreten. Nachdem sowohl die Partie gegen den TSV Grömitz als auch die Begegnung gegen den Wellingdorfer TV abgesagt bzw. verlegt wurde, ist es erst das zweite Heimspiel im neuen Jahr.

Der TSV Kronshagen belegt momentan den vierten Tabellenplatz. Am vergangenem Wochenende schlugen die Landeshauptstädter im "Kielderby" den Wellingdorfer TV mit 30:23. Die Mannschaft von Trainer Birger Ehmke wird wohl nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Möglich ist allerdings noch der dritte Platz im sehr engen Mittelfeld der Tabelle. Damit dürften auch die Landeshauptstädter hoch motiviert ihre Reise in die Elbestadt antreten. Gründe zur Motivation gibt es auch für die Blau-Gelben mehr als genug. Mit einem Erfolg am Wochenende können die Timm-Schützlinge den zweiten Tabellenplatz "eintüten". Lediglich die HSG Tarp-Wanderup hat vor der Partie noch theoretische Chancen auf eben diesen zweiten Platz.

Dieser berechtigt am Ende der Saison zur Teilnahme an der Oberligarelegation und sollte der THW Kiel 2 seinen Mittelfeld Platz in der Regionalliga halten und nicht absteigen, würde auch die Vizemeisterschaft den direkten Wiederaufstieg in die "Oberliga HH/SH" bedeuten. Das die Vize-Meisterschaft nicht das Ziel der Steinburger ist, wurde bereits mehrfach betont und so wäre ein Sieg gegen den Tabellenvierten auch mit Blick auf den TSV Mildstedt unverzichtbar. Die "Bulls", mit denen sich der MTV schon seit Saisonbeginn ein Duell um die Tabellenführung liefert, liegen in der Tabelle einen Punkt vor der "Ersten". Allerdings haben die Herzhorner noch ein Nachholspiel gegen den Wellingdorfer TV, welches am Dienstag, den 01.04 um 20:30 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord angepfiffen wird, in der Hinterhand.

Wenn am Samstag der Anpfiff ertönt muss Trainer Jens Timm wieder auf die Langzeitverletzten Lucas Lorentzen, Lasse Dieckmann und Kapitän Sven Hesse verzichten. Ebenfalls nicht zur Verfügung steht Christian Fahl. Der Rechtsaußen des MTV weilt die nächsten zwei Wochen in Ecuador. Zurück in den Kader wird Lasse Janke kehren. Der Linksaußen fehlte am vergangenen Wochenende aus beruflichen Gründen. Ebenfalls wieder mit dabei ist Malte Hinrichs. Der Halbrechte befindet sich derzeit im Heimaturlaub und unterstüztze die Timm-Schützlinge schon gegen die HSG Nord-NF. Damit wird das Trainerteam auch am kommenden Wochenende auf einen kompletten 14-Mann Kader zurückgreifen können. Dies erhöht gerade mit Blick auf das immer wieder geforderte Tempospiel über "Erste" und "Zweite Welle" die Wechselmöglichkeiten. Auch in der Abwehr wollen die Steinburger an ihre zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen und wieder eine kompakte und zupackende 6:0 Formation stellen. Am vergangenem Wochenende schickte Jens Timm seine Mannen allerdings auch in die ungewohnte  5-1 Formation, welche dem Gegner in der entscheidenden Phase den Zahn zog.

Wenn es am Samstag zum drittletzten Heimspiel der Saison kommt, freuen sich die Spieler um Interimskapitän Stephan Hinrichs schon wieder auf das Publikum und natürlich die "Hölle Nord". Bereits am letzten Wochenende gelang es, mit dem Fan-Club des MTV im Rücken, eine kämpferisch klasse Leistung abzurufen und die so oft beschworenen Emotionen in die Partie zu bringen. Zusammen soll auch am Spieltag der TSV Kronshagen bezwungen und damit Platz 2 in der Tabelle "eingetütet" werden. Damit würden die MTVer einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung "direkter Wiederaufstieg" tätigen.



TSV Kronshagen: Oben,v.l. Asmus Dittrich, Jesse Petersen, Haye Assel, Tade Assel, Daniel Koch, Co-Trainer Andreas Mohn. Mitte,v.l. Physio Fritz Paysen,Torge Koc



Dieser Artikel wurde 3510 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Kronshagen

Verwandte Themen

1. Herren, Sehr wichtige Punkte im Kellerduell
1. Herren, Herzhorner empfangen den Angstgegner - Vorbericht SG WIFT Neumünster
1. Herren, Es geht doch! Sieg gegen den AMTV Hamburg
1. Herren, Die Hinrunde ist absolviert
1. Herren, Weihnachtsfeier 2018; Vorverkauf startet am 05.11.2018

Aktuelle Ergebnisse
HFF Munkbrarup -vs- WJA
21.09.19-16:45; Ergebniss: 28 : 18
Bramstedter TS -vs- 2. Herren
21.09.19-19:00; Ergebniss: 40 : 25
1. Herren -vs- TSV Sieverstedt
21.09.19-19:00; Ergebniss: 31 : 26
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJC 2
21.09.19-15:30; Ergebniss: 21 : 22
TSV Schwarz-Rot Schü -vs- WJE
21.09.19-14:45; Ergebniss: 8 : 14
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- MJE
21.09.19-13:30; Ergebniss: 4 : 25
MJC 2 -vs- HSG Störtal Hummeln
15.09.19-13:45; Ergebniss: 23 : 33
WJE -vs- SG Pahlhude/Tellingst
15.09.19-14:00; Ergebniss: 10 : 14
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login