Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 22.02.2020
13:00 MJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 MJB gegen VfL Bad Schwartau 2
15:00 Damen gegen SG Dithmarschen Süd 3
15:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
17:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
19:00 1. Herren gegen HSG Tarp-Wanderup

So. 23.02.2020
12:00 MJC 1 gegen TuS Lübeck
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
15:45 MJC 2 gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

Damen, Weiter geht´s!

13.11.2018

Am kommenden Sonnabend um 18:00 Uhr trifft der MTV Herzhorn in heimischer Halle auf den HC Treia / Jübek. Die Gäste liegen mit 12:6 Zählern aktuell auf Rang drei. Herzhorn hingegen liegt momentan mit 8:10 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz.

Der Heimspielsieg gegen die Frauen vom Preetzer TSV (29:28) hat einen riesen Jubel ausgelöst, bei allen blau-gelben Anhängern auf der Tribüne und den glücklichen Mädels auf dem Platz. Das war der dritte Sieg in Folge! Das Selbstvertrauen der MTV Damen ist sehr groß! Trainer Olaf Winter kommentierte die Situation vor dem Spiel:,, Wir versuchen ohne Druck an die Aufgabe heran zu gehen und den Fokus zu 100% auf die eigene Leistung zu legen. Wir müssen in jedem Spiel als Team funktionieren! Die Stimmung im Team ist sehr gut und alle freuen sich auf das nächste Spiel gegen Treia/Jübek."

Die erste Niederlage der Saison mussten die Damen aus Treia/Jübek in eigener Halle gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen (26:27) einstecken. Auch das Wochenende darauf sollte es nicht besser werden! Erneut verliert der HC gegen den SV Sülfeld (23:29). Zwar gewann Trainer Torsten Eggebrecht die nächsten 4 Spiele mit seinen Mädels, jedoch waren die Spiele immer recht knapp und nie eindeutig!Der Lauenburger SV unterlag dem HC mit 23:22, SG Oeversee/Jarplunt-Weding mit 37:36, HSG Eider Harde mit 36:33, Preetzer TSV mit 33:32 und die SG Dithmarschen Süd mit 25:21.

Es scheint also ein äußerst spannendes Spiel zu werden am kommenden Samstag um 18:00 Uhr in heimischer Halle!



Dieser Artikel wurde 1087 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HC Treia/Jübek

Verwandte Themen

1. Herren, Vorbericht HC Treia/Jübek
Damen, Wieder keine Punkte geholt!
Damen, Auf geht‘s nach Silberstedt
Damen, Was ein Lauf!

Aktuelle Ergebnisse
THW Kiel 2 -vs- MJB
16.02.20-14:30; Ergebniss: 38 : 14
HSG Holsteinische Sch -vs- MJC 1
15.02.20-17:00; Ergebniss: 27 : 18
Preetzer TSV -vs- WJA
15.02.20-14:45; Ergebniss: 25 : 29
WJD -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-14:00; Ergebniss: 11 : 29
Damen -vs- SG Kollmar/Neuendorf
15.02.20-16:00; Ergebniss: 22 : 20
WJE -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-16:00; Ergebniss: 25 : 17
WJC -vs- SG Bordesholm/Brügge
15.02.20-18:00; Ergebniss: 12 : 38
MJE -vs- HSG Kremperheide/Mün
15.02.20-15:00; Ergebniss: 36 : 18
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login