Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Zurück

1. Damen, 2 Punkte bleiben zu Hause

11.12.2017

Nach 4 Niederlagen konnten wir endlich wieder unsere Heimstärke unter Beweis stellen, sodass wir die Damen von HG O-K-T 2 ohne Punkte wieder auf die Heimreise geschickt haben.

Hochmotiviert starteten wir um 17.00 Uhr in die Partie, wobei direkt eine erste Verwarnung in der 1. Minute für Yana Hesse entstand. Daraufhin kassierten wir auch sofort eine Antwort, in Form eines Tores. Allerdings konnte Sarah Winkowski es 2 Minuten später wieder ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt verlief das Spiel ausgeglichen. Trotz einer 2-Minuten Strafe erst gegen Elina und dann gegen Yana Hesse konnten wir von dem Unentschieden auf eine 2-Tore-Führung ausbauen. Der Ball konnte oft durch Kristin Dins allerdings doch den Weg in unser Netz finden, sodass es uns schwer fiel, die Führung auszubauen. Ausschlaggebend waren dafür aber auch Fehlwürfe unsererseits. Nach einer Auszeit in der 30' verabschiedeten wir uns mit einem Stand von 15:13 in die Halbzeitpause. 

Nach der Ansage des Trainers „Wir machen es gut, aber müssen noch eine Schippe drauf legen, wenn wir den Sieg haben wollen.“ gingen wir noch motivierter in die 2. Halbzeit, denn jedem von uns war klar: Das sind 2 extrem wichtige Punkte, sonst rutschen wir noch weiter runter in der Tabelle und der erneute Abstiegskampf droht! Also rackern, rackern, rackern!

Kaum war der Pfiff zur 2. Halbzeit gefallen, fiel auch schon das erste Tor für die HG O-K-T 2. Yana Hesse baute allerdings wieder unsere 2-Tore-Führung aus zu 16:14. Nach einem Foul in der 31' von Kristin Dins, durfte diese zum 2. Mal 2-Minuten eine Pause auf dem Bank nehmen, kurz darauf auch Julia Fiering zum ersten Mal – Wir haben sofort Blut geleckt! Nachdem Mareike Hoffmann auf 18:15 erweitern kann, nimmt Julia Fiering erneut für 2 Minuten auf der Bank Platz. Lina Hinze erweitert auf 19:15, allerdings kommen unsere Gegnerinnen schnell wieder auf 19:17 heran, ausschlaggebend sind dafür auch viele Fehlwürfe und technische Fehler von uns.

Durch einen verworfenen 7-m und einen Eingenetzten unsererseits und 2 Eingenetzte von unseren Gästen lautete der neue Spielstand 20:20. Höchste Zeit mal wieder aufzuwachen! Durch ein erneutes Foul von Kristin Dins fand diese ihren Weg in der 47' auf die Tribüne, um das Spiel von dort aus weiter anzusehen. Kurz nachdem Jule Hinze einen Treffer erzielen konnte, musste aber auch diese 2 Minuten Pause auf der Bank machen. Auf einen verworfenen 7-m von den Gästen, kam unsere Antwort mit einem verwandelten 7-m von Lina Hinze zum 22:20. Ein Tor fing allerdings wieder an das andere zu geben, und auch so fingen unsere Trainer auf der Bank an nervös zu werden. Die Nerven und den klaren Kopf konnten in den letzten Minuten Lina Hinze und Yana Hesse bewahren, die die beiden letzten Treffer zum 25:24 erzielen konnten. Nachdem beide Teams in der 60' noch ihre Auszeit nahmen, konnten wir die 2 Punkte auf unserem Konto verbuchen!



Dieser Artikel wurde 422 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

Verwandte Themen

1. Damen, Die Leistung und unseren Siegeswillen zu Hause vergessen!
1. Damen, Den Klassenerhalt sicherstellen
2. Herren, Zwote siegt im letzten Heimspiel gegen die HG OKT
2. Herren, Vorbericht HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

Aktuelle Ergebnisse
SG Bordesholm / Brüg -vs- WJC
06.05.18-12:30; Ergebniss: 24 : 15
SG Bordesholm/Brügge -vs- WJB
06.05.18-11:00; Ergebniss: 0 : 2
HSG Schülp/Westerrö -vs- 1. Herren
05.05.18-16:00; Ergebniss: 34 : 29
1. Damen -vs- TuS Esingen
05.05.18-18:00; Ergebniss: 26 : 30
TSV Büsum -vs- MJC 2
29.04.18-17:00; Ergebniss: 33 : 43
MJD 2 -vs- HSG Weddingstedt/He/D
29.04.18-15:15; Ergebniss: 2 : 0
WJE -vs- HSG Marne/Brunsbütte
29.04.18-15:00; Ergebniss: 17 : 14
HG Owschlag-Kropp-Tet -vs- 1. Damen
29.04.18-18:00; Ergebniss: 31 : 22
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login